Aldi: „Kai Karotte“ wünscht frohe Weihnachten – dann bemerken die Kunden DAS

Warum Aldi in Österreich Hofer heißt

Aldi Süd expandierte 1968 zum ersten Mal ins Ausland. In Österreich heißen die Filialen des Unternehmens Hofer.

Beschreibung anzeigen

Ein wenig niedlich ist er ja schon. Kai Karotte ist das neue Maskottchen des Discount-Riesen Aldi Süd. Und weil zu Weihnachten auch das süßeste Maskottchen nicht alleine sein will, hat Aldi Süd seinem Karotten Kai direkt noch eine Freundin an die Seite gestellt.

Gemeinsam wünschen die beiden Karotten den Kunden von Aldi Süd auf Facebook ein frohes Weihnachtsfest. Doch halt, die Aldi-Facebook-Freunde wären nicht die Aldi-Facebook-Freunde, wenn es unter dem sechs Sekunden langen Video nicht doch noch etwas zu diskutieren gäbe.

Aldi präsentiert Weihnachts-Werbespot: Kundin hat nur eine Frage

Denn wie Kai Karotte heißt, wissen wir ja bekanntlich. Was aber ist der Name von seiner Freundin? Das verriet der Discount-Gigant bislang nicht. Klar, dass unter dem Post nun die Mutmaßungen losgingen, wie denn Frau Karotte mit Vornamen heiße.

„Kai Karotte hat ja eine Freundin. Wie heißt denn die?“, fragt Aldi-Kundin Lena ganz neugierig. Von Aldi Süd selbst gab es da bislang keine Antwort. Doch erste Vorschläge trafen bereits ein.

------------------------------

Das ist Aldi:

  • Aldi Nord und Aldi Süd sind zwei separate Unternehmensgruppen
  • Aldi steht für Albrecht Diskont: In 1913 machte sich Karl Albrecht in Essen als Brothändler selbstständig
  • In 1962 wurde der Familienbetrieb zu einem reinen Discounter umfunktioniert und hat den heutigen Namen „Aldi“ gekriegt
  • Die Trennung in Nord und Süd erfolgte in 1961
  • Mittlerweile zählt Aldi zu den zehn größten Einzelhandelsgruppen weltweit
  • Jede Woche erscheint ein Prospekten mit Angeboten
  • In diesem Jahr verkauft der Discounter kein Feuerwerk
  • Die Öffnungszeiten weichen je nach Standort ab

------------------------------

Wie mag die Frau von Karl Karotte heißen?

So schlägt Facebook-Userin Kathi vor, dass die junge Karotten-Dame doch Karla heißen könne. Mag sein. Klar ist nur, dass die Aldi-Kunden ganz verrückt nach den neuen Maskottchen sind.

---------------

Mehr News:

Aldi wehrt sich gegen Shitstorm nach Maskenpflicht-Ankündigung – „Dabei gibt es keinerlei Diskussion“

Aldi-Kunde erlebt nervige Szene an Kasse – der Discounter hat eine plausible Erklärung

Aldi-Kunden können mit Advents-Losen gewinnen – doch eine Sache ärgert sie

---------------

„Wie geil ist das denn? Und dann noch die kleinen Karotten-Kuscheltiere... der Hammer.. sooo süß“, fasst ein weiterer Follower zusammen. (göt)