Deutsche Bahn bietet für zwei Wochen freie Fahrt in gesamt Deutschland an – aber nur für ganz bestimmte Personen

Die Deutsche Bahn bietet für zwei Wochen freie Fahrt in gesamt Deutschland an. Doch das gilt nicht für alle.
Die Deutsche Bahn bietet für zwei Wochen freie Fahrt in gesamt Deutschland an. Doch das gilt nicht für alle.
Foto: IMAGO / Rüdiger Wölk

Tolle Nachrichten für Deutsche Bahn-Kunden! Ab sofort kann für zwei Wochen kostenlos innerhalb Deutschlands mit den Zügen der Deutschen Bahn gefahren werden.

Doch das Angebot hat einen Haken: Es gilt nicht für alle Reisenden.

Deutsche Bahn: Freie Fahrt für Kunden – doch nicht alle können das Angebot nutzen

Ab sofort können Kunden der Deutschen Bahn kostenlos mit dem Zug reisen – und das in ganz Deutschland! Das Angebot gilt noch bis zum 26. September, allerdings nur für den Nahverkehr. Fahrten mit überregionalen Schnellzügen, wie zum Beispiel dem ICE, sind nicht inbegriffen.

-----------------------------------------------------

Das ist die Deutsche Bahn:

  • die Deutsche Bahn AG wurde am 1. Januar 1994 gegründet
  • entstand aus der Fusion der Deutschen Bundesbahn und der Deutschen Reichsbahn der DDR
  • beschäftigt rund 338.00 Mitarbeiter (Stand: Dezember 2020)
  • Umsatz 2020: 39,9 Milliarden Euro
  • Vorstandsvorsitzender ist Richard Lutz

-----------------------------------------------------

Freuen können sich jetzt alle Abonnenten eines Monatstickets für den öffentlichen Personen-Nahverkehr, denn sie sind die Glücklichen, die jetzt kostenlos fahren dürfen. Auch Studenten, die ein Semesterticket haben, können davon profitieren. Alle anderen können das Angebot leider nicht nutzen.

Deutsche Bahn: So kannst du kostenlos in Deutschland reisen

Das Deutschland-Upgrade dürfte viele Abonnenten erfreuen. Und so kannst du dir die Freifahrten sichern.

-------------------------------------------------------

Weitere News zur Deutschen Bahn:

-------------------------------------------------------

Über diesen Link kannst du dich für das Angebot registrieren. Halte dafür deine Abo- oder Matrikelnummer bereit, die musst du unter anderem bei der Registrierung angeben. Im Anschluss solltest du eine E-Mail mit dem Abo-Upgrade erhalten.

Wie der Tagesspiegel berichtet, will die Deutsche Bahn damit wieder mehr Kunden gewinnen. Durch die Corona-Pandemie seien deutlich weniger Menschen mit dem ÖPNV gefahren. Die Deutsche Bahn versuche mit ihrer Freifahrt-Aktion, ihre Einbußen wieder etwas auszugleichen. (mbo)

Kürzlich wurde ein Mann festgenommen, weil er auf einer Zugfahrt mit seinem Sohn kuschelte! Alle Einzelheiten dazu