Veröffentlicht inFussball

Katar – Senegal: Nach erneuter Niederlage – Gastgeber droht der Super Gau

Nach der Niederlage von Katar gegen den Senegal droht dem Gastgeber der Weltmeisterschaft nun der Super Gau.

© IMAGO / Shutterstock

Katar: Arbeitsmigranten beklagen Ausbeutung und Missbrauch

Das Gastgeberland der Fußball-Weltmeisterschaft, Katar, steht wegen seines Umgangs mit Arbeitsmigranten international massiv in der Kritik. AFPTV hat sich auf die Spuren von ehemaligen Arbeitern aus Bangladesch und den Philippinen begeben.

Am Freitag (25. November) hat Gastgeber Katar gegen Senegal sein zweites Spiel bei der diesjährigen Weltmeisterschaft absolviert. Schon vor dem Spiel war klar, dass eigentlich nur ein Sieg der Kataris reichen würde, um die Hoffnungen auf ein Weiterkommen am Leben zu erhalten.

Nach der Niederlage von Katar gegen Senegal ist das Ausscheiden zwar noch nicht direkt besiegelt – allerdings droht der WM-Gastgeber nun der Super Gau.

Katar – Senegal: Gastgeber vor dem Aus

Das Duell zwischen Katar und Senegal wurde mit Spannung erwartet. Schließlich traf der amtierende Asienmeister auf den amtierenden Afrikameister. Beide Teams machten sich noch Hoffnung aufs Weiterkommen. Doch nach der 1:3 Niederlage des WM-Gastgebers rückte die K.O.-Runde für Katar in weite Ferne.

Nun droht dem Asienmeister der Super Gau. Nach den ersten beiden Gruppenspielen steht Katar ohne einen einzigen Punkt dar. Sollte das Team von Trainer Felix Sanchez auch im dritten Gruppenspiel nicht mindestens ein Unentschieden erkämpfen, wäre Katar das erste Gastgeberland, das ohne einen einzigen Punkt aus dem Turnier ausscheidet. Natürlich nur, sofern Ecuador die Niederlande im anderen Gruppenduell besiegt.

Katar historisch schlecht

Seit der Einführung der Drei-Punkteregel in dem WM-Tabellen 1994 hat es noch kein Gasgeberland „geschafft“, punktlos und sieglos aus dem Turnier auszuscheiden. Die schlechtesten Bilanzen wiesen bisher Südafrika 2010 und die USA 1994 auf, die jeweils nur vier Punkte in der Gruppenphase sammelten. Zu wenig für das Achtelfinale. Doch selbst diese Marke kann Katar nun nicht mehr erreichen.


Mehr News:


Schon im ersten Spiel hat Katar den ersten Negativrekord aufgestellt. Nie zuvor hat nämlich ein Gastgeberland sein Eröffnungsspiel verloren.