Hamburg: Dreifach-Alarm für die Feuerwehr! In DIESEM Stadtteil sind die Feuerteufel los

In der Nacht zu Dienstag wurde die Feuerwehr Hamburg innerhalb kürzester Zeit dreimal in den Stadtteil Hausbruch gerufen.
In der Nacht zu Dienstag wurde die Feuerwehr Hamburg innerhalb kürzester Zeit dreimal in den Stadtteil Hausbruch gerufen.
Foto: HamburgNews / Christoph Seemann

Hamburg. Dreifach-Alarm für die Feuerwehr Hamburg!

In der Nacht zu Dienstag kam es in Hamburg-Hausbruch zu einer Brandstiftungsserie. Innerhalb von 90 Minuten brannte es in dem Stadtteil in zwei benachbarten Straßen.

Hamburg: Feuerteufel wüten in zwei Straßen

In der Straße Lange Striepen brannten ein Mülleimer sowie ein Altpapiercontainer. Nur wenige Meter weiter, im Tempoweg, setzen die Feuerteufel dann noch einen drauf.

--------------

Daten und Fakten zum Hamburg-Hausbruch:

  • Der Hamburger Stadtteil Hausbruch liegt im Bezirk Harburg
  • Aktuell leben in Hamburg-Hausbruch ca. 1.521 Einwohner (Stand 2019)
  • Hausbruch liegt an der Grenze zwischen Marsch und Geest
  • Hausbruch besteht aus drei Ortsteilen: Altwiedenthal, Neuwiedenthal und Dubben

--------------

Hier wurde ein Auto in einem Carport angezündet. Das Fahrzeug brannte komplett aus. Der Carport aus Holz blieb hingegen weitestgehend unversehrt.

Polizei Hamburg nimmt die Fahndung auf

Die Polizei sicherte Bilder aus einer Überwachungskamera und nahm die Fahndung nach den Tätern aus. Nach aktuellem Kenntnisstand handelt es sich um zwei Täter, sagte ein Sprecher der Polizei MOIN.DE. Die beiden Brandstifter sind flüchtig.

---------------

Mehr News aus Hamburg:

---------------

Das LKA 45 hat die Ermittlungen aufgenommen. Aktuell konnte die Polizei noch keine Angaben zur Höhe des entstandenen Schaden machen. Auch das Motiv ist noch unklar. (mk)

-----------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

-----------------------------------