Hamburg: Massenschlägerei mit 16 Jugendlichen! Einer holt ein Messer raus

In Hamburg haben sich 16 Jugendliche am Busbahnhof Billstedt geprügelt.
In Hamburg haben sich 16 Jugendliche am Busbahnhof Billstedt geprügelt.
Foto: Blaulicht-News.de

Hamburg. Kranke Szene in Hamburg-Billstedt!

Am Mittwochabend ist es zu einer irren Massenschlägerei gekommen, bei der die Polizei Hamburg mit 30 Streifenwagen im Einsatz war.

Hamburg: Massenschlägerei mit 16 Personen

Der Vorfall ereignete sich am Busbahnhof Billstedt. Wie die Polizei MOIN.DE mitteilte, prügelten sich zwei Gruppen von je acht Jugendlichen – insgesamt 16 Personen!

Besonders krass: Auch ein Messer kam dabei zum Einsatz, wie die Polizei MOIN.DE mitteilte. Eine Person wurde mit mehreren Stichen in ein Krankenhaus eingeliefert. Lebensgefahr bestehe jedoch nicht. Zudem seien zwei weitere Beteiligte schwer verletzt worden.

++ Reeperbahn: Hells Angels-Gründer ist tot – kaum einer weiß, was er wirklich getan hat ++

Die Polizei sicherte die Umgebung großräumig ab, zeitweise kam dabei der Busverkehr zum Erliegen. Weitere Hintergründe sind noch nicht bekannt. (lh)

-----------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

-----------------------------------