Ina Müller: Offene Worte über Alkoholkonsum und DIESE Sehnsucht: „Körper schreit danach“

Ina Müller hat über eine Sehnsucht gesprochen, die sie verspürt.
Ina Müller hat über eine Sehnsucht gesprochen, die sie verspürt.
Foto: imago images / Future Image

Die Anhänger von Ina Müller kamen in letzter Zeit voll auf ihre Kosten: denn die Entertainerin und Musikerin aus Hamburg war auf vielen Kanälen zu sehen, gab Interviews, stellte ihr neues Album vor.

Dabei unternahm sie auch einen Besuch im Süden von Deutschland und redete – oder um es auf die Art von Ina Müller auszudrücken: sabbelte – im Bayern 1-Podcast „Die Blaue Couch“ mit Moderatorin Gabi Fischer über den Alkohol und eine große Sehnsucht.

Das ist Ina Müller
Das ist Ina Müller

Ina Müller: „Ich hab das im Griff“

Zunächst reden die beiden über Ina Müllers Erfolgsrezept „Singen, Sabbeln, Saufen“. Die Power-Blondine gibt zu, dass sie zwar viel trinkt, sagt aber auch: „Ich hab das im Griff.“

Da kann sich ihre Gesprächspartnerin ein Lachen nicht verkneifen. „Ich mache immer Pausen zwischendrin“, erläutert Ina Müller daraufhin. „Das mache ich mit allen Drogen“, fügt sie hinzu.

+++ Hamburg: Weil er nicht Vater werden wollte – Mann soll grausame Taten in Auftrag gegeben haben +++

Damit meint sie Kaffee und Zucker, wobei ihr der Verzicht auf Ersteres am schwersten fällt. „Weil da merke ich eine körperliche Reaktion“, erzählt sie.

Ina Müller hat Fernweh

Wenig später spricht Ina Müller eine ganz andere Sehnsucht an. „Wo wärst du gerade am liebsten?“, fragt Gabi Fischer die 55-Jährige. Klare Antwort von Ina: „Irgendwo, wo es ein bisschen wärmer wäre.“

---------------

Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25. Juli 1965 in Köhlen (Landkreis Cuxhaven) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St.Georg
  • Seit mehreren Jahren ist Ina Müller mit dem 17 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

---------------

Dabei ist die Sängerin eigentlich eher hitzeempfindlich (MOIN.DE berichtete). Aber nach einem Jahr ohne Reisen hat sie offensichtlich das Fernweh gepackt. „Gestern bin ich zum ersten Mal seit einem Jahr wieder geflogen“, erzählt sie.

+++ Jan Fedder: Zahlreiche Fans pilgern zu seinem Grab – Grund ist nicht sein Todestag +++

Ina Müller: „Mein Körper schreit danach“

Und das würde sie direkt wieder tun. Ina Müller wünscht sich nämlich in die Karibik. „Mein Körper schreit danach“, so die Sängerin. „Könnte sein, dass er zu wenig Vitamin D hat.“

------------

Mehr News zu Ina Müller:

------------

Doch natürlich bleibt Ina Müller aufgrund der Pandemie Zuhause in Hamburg. An den kalten Monaten stört sie vor allem eines: „Ich finde, dass die Obdachlosen gerade zu dieser Winterzeit immer schwierig für mich zu akzeptieren sind“, sagt sie.

Deshalb würde sie mit einem Geldvorrat von einer Millionen Euro am liebsten eine Initiative für Obdachlose gründen – wenn das nicht mal eine schöne Idee ist!

Um Obdachlose zu schützen hat die Stadt in diesem Winter ihr Winternotprogramm ausgeweitet. Damit Obdachlose nicht auf der Straße schlafen müssen, wurden neue Massenunterkünfte geschaffen. An der Art dieser Unterkünfte gab es allerdings auch Kritik. Was der Grund dafür war, erfährst du >>> hier. (lh)

+++ Jan Delay teilt Vorsätze fürs neue Jahr – an einer Sache haben die Fans Zweifel +++

Den gesamten Podcast kannst du dir >>> hier anhören.