Ina Müller: Fan verärgert, er beschwert sich mit bitterer Nachricht – „Muss ich leider sagen“

Entertainerin und Sängerin Ina Müller.
Entertainerin und Sängerin Ina Müller.
Foto: imago images / Susanne Hübner

In der aktuellen Folge von „Inas Nacht“ setzte Ina Müller gleich doppelt auf Comedy-pur. Sie lud sowohl Helge Schneider als auch Olaf Schubert ein und brach in der Sendung mehrfach in lautes Gelächter aus. Genau das, was man in Corona-Zeiten ja eigentlich gebrauchen kann. Besonders eine Gesangseinlage von Schubert brachte sie ordentlich in Fahrt.

Manchen Fans von Ina Müller scheint das Lachen jedoch auch im Halse stecken zu bleiben. Auf Facebook beschwert sich ein Fan mit einer bitteren Nachricht – und er ist nicht der einzige.

Ina Müller: Bittere Nachricht

„Ich dachte, Ina wollte `unbekanntere` Gäste einladen und hat uns um unsere Vorschläge gebeten“, schreibt der Mann. „Jetzt kommen wieder die gleichen, ach so lustigen Komödianten. Leider, muss ich sagen, hat die Sendung an Attraktivität verloren.“

+++ Ina Müller irrt sich, ihr Gast schüttelt nur den Kopf – „Wäre erschüttert gewesen“ +++

Auch andere Fans haben eine ähnliche Meinung. „Mittlerweile finde ich die Sendung total überholt. Schade, habe es früher geliebt. Ich kann nicht in Worte fassen, an was es liegt, aber ich finde, Ina hat sich total verändert. Die Luft ist raus“, schreibt eine Frau. Und weiter: „Dass Helge Schneider sich in den Zähnen puhlt vor laufender Kamera, muss ich auch nicht sehen.“

+++ Corona in Hamburg: Immer mehr Neuinfektionen, kritischer Wert steigt immer weiter +++

„Ich halte ihn für maßlos überschätzt“, heißt es von einem weiteren Fan.

---------------

Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25 Juli 1965 in Köhlen (Geestland) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St.Georg
  • Seit mehreren Jahren ist Ina Müller mit dem 16 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

---------------

+++ „Rote Rosen“: Darsteller verlaufen sich auf dem Weg zum Set – und machen eine Entdeckung +++

Ina Müller ordentlich in Fahrt

Daneben reihen sich natürlich aber auch sehr viele Menschen, die sich über Helge Schneider – der ja schon immer polarisiert hat – und Olaf Schubert freuen und den kritischen Stimmen widersprechen. Über Geschmack und Witz lässt sich ja bekanntlich streiten. Gerade, wenn es um die Stars der Comedy in Deutschland geht.

+++ Steffen Henssler in TV-Show völlig von der Rolle – „Die wollten mich austricksen“ +++

---------------

Mehr über Ina Müller:

---------------

„Danke Ina, dass du dem wahren Helge so viel Raum gegeben hast“ oder „Total super, die zwei verrückten Gäste. Ich steh' voll auf Helge und den verrückten Schubi“, heißt es unter anderem von den positiv gestimmten Fans.

+++ „Rote Rosen“: „Riesenschock!“ Hauptdarstellerin spricht über schlimmes Erlebnis – „Das waren lange Sekunden“ +++

Wer noch auf die beiden Unterhaltungskünstler steht, ist natürlich Gastgeberin Ina Müller selbst. Das wurde besonders deutlich, als sich die beiden Komödianten ans Mikrofon begaben:

(rg)

Die Wiederholung der Sendung läuft in der Nacht von Samstag auf Sonntag um 1.05 Uhr in der ARD oder >>> hier in der Mediathek.