Ina Müller macht in Show Ansage an Bernhard Hoëcker – „Du weißt es schon wieder, du nervst“

Das ist Ina Müller
Beschreibung anzeigen

Ina Müller ist für ihre freche und direkte Art bekannt. Viele Fans mögen das sogar besonders an ihr.

Auch in der ARD-Sendung „Hirschhausens Quiz des Menschen XXL“ bewies sie ihr Mundwerk. Die Wiederholung des 50-jährigen Jubiläums der Sendung war kürzlich im WDR zu sehen. Komiker Bernhard Hoëcker musste sich darin von Ina Müller ordentlich was anhören.

+++ Ina Müller: DAVON haben Fans von „Inas Nacht“ genug – und erhalten eine klare Ansage +++

Ina Müller war bei „Hirschhausens Quiz des Menschen XXL“ zu Gast

In der Quizshow nimmt Moderator Eckart von Hirschhausen die Zuschauer und Ratekandidaten mit auf eine faszinierende Reise in die Wunderwelt des „Homo Sapiens“ und lüftet auch das eine oder andere menschliche Geheimnis.

---------------

Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25. Juli 1965 in Köhlen (Landkreis Cuxhaven) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St.Georg
  • Seit mehreren Jahren ist Ina Müller mit dem 17 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

---------------

+++ Claudia Obert gibt Regierung Schuld an Misere – DESHALB haben ihre Fans kein Mitleid +++

In der Jubiläumssendung treten zwei Rateteams aus je drei Kandidaten an. Zusammen mit Ina Müller gehen Hundeprofi Martin Rütter und Schauspieler Edin Hasanovic ins Rennen. Auf der anderen Seite stehen Hoëcker, Sterne-Koch Alexander Herrmann und Sängerin Stefanie Hertel.

Team von Ina Müller führt nach den ersten Runden

Nach drei Runden lautet der Punktestand 50 zu 40 für das Team von Ina Müller. Im vierten Spiel „Schau mir in die Augen“ sollen Tiere anhand einer Nahaufnahme ihrer Augen erraten werden. Stück für Stück wird dann mehr von dem Tier gezeigt.

+++ Tim Mälzer mit unerwarteter Aussage – Fans dürfte das gar nicht gefallen +++

Wenn die Kandidaten glauben die Antwort zu kennen, sollen sie auf den Buzzer drücken. Liegen sie richtig, gibt es einen Punkt. Bei einer falschen Antwort geht der Punkt an die Gegner.

Auf dem ersten Bild ist ein grün-braunes Auge mit einem schwarzen Schlitz zu sehen. Auch das Fell des Tieres ist zu erkennen. Es ist weiß mit schwarzen Sprenkeln.

Ina Müller glaubt die Antwort zu kennen

Schon nach neun Sekunden drückt Ina Müller auf den Buzzer. Vorher ist zu hören, dass einige einen Schneeleoparden vermutet. Nach kurzem zögern sagt die Moderatorin aber: „Es ist ein Wolf.“

Aus ihrem Team gibt es sofort gegenteilige Meinungen. „Nein“, sagt Martin Rütter und auch Edin Hasanovic wirft ein: „Es ist etwas mit Hufen.“ Aus dem gegnerischen Team kommt von Bernhard Hoëcker: „Ich hab aber Wolf gehört.“

+++ Steffen Henssler: Star-Koch in der Erotikbranche? „Mein Traum geht in Erfüllung“ +++

Völlig unsicher will Ina Müller ihre Antwort noch ändern. „Es ist ein Schneehund, wie heißen die denn?“, antwortet sie. Und an Hoëcker gerichtet: „Man Hoëcker, du weißt es schon wieder, du nervst.“

Ina Müller wusste: „Ich kenne die Kleinen“

Der hingegen erwidert: „Nein, sonst hätte ich doch gedrückt.“ Moderator Eckart von Hirschhausen stellt anschließend klar: „Es hat weder Hufe, noch hat es irgendwas mit Schnee zu tun.“ Die Auflösung: Es handelt sich um einen Koala.

+++ Judith Rakers spricht offen über ihre Vergangenheit – DAS prägt sie bis heute enorm +++

Der Punkt geht also an das Team von Hoëcker, Alexander Herrmann und Stefanie Hertel. Von Hirschhausen weist noch einmal daraufhin, dass man besser nicht zu früh drücken sollte. „Man vertut sich“, so der Moderator.

------------

Mehr Promi-News aus Hamburg:

------------

„Ich hab diesen Tieren schon mal tief in die Augen gesehen, deshalb wusste ich, ich kenne die Kleinen“, sagt Ina Müller. Doch die falsche Antwort hat keine schlimmen Folgen für das Team.

+++ Claudia Obert: So hat man die Luxus-Lady noch nie gesehen – diese Aufnahme verblüfft ihre Fans +++

Team von Ina Müller führt weiterhin

Denn die Teams schenken sich im Laufe des Spiels mit falschen Antworten fleißig die Punkte hin und her, sodass es am Ende 3:3 steht. Somit erhalten beide 50 Punkte in dieser Runde. Das Team von Ina Müller führt also weiter mit 90 zu 80 Punkten.

Die komplette Sendung und wer am Ende gewonnen hat, kannst du >> hier in der ARD-Mediathek sehen.

Übrigens war es nicht das einzige Mal, dass Ina Müller über Bernhard Hoecker empört war. Auch in einer anderen Sendung gab es einen Vorfall. >>> Hier mehr dazu.

+++ Steffen Henssler irritiert mit Corona-Aussagen, Fans rasten aus – „Viel Spaß mit deinem eigenen Ego“ +++