Ina Müller redet auf Joko Winterscheidt ein – der wird schwach und erinnert sich: „Mir fehlt die halbe Nacht"

Joko Winterscheidt und Ina Müller bei „Inas Nacht“ im NDR.
Joko Winterscheidt und Ina Müller bei „Inas Nacht“ im NDR.
Foto: Screenshot/Inas Nacht, NDR-Mediathek

Hamburg. Wenn Ina Müller bei „Inas Nacht“ mit ihren Gästen zusammenkommt, dann wird sich bekanntlich gerne mal einer hinter die Binden gekippt. Die Bar samt Barfrau ist ja nicht nur zum Angucken da.

In der Ausgabe vom Samstag war Moderator Joko Winterscheidt zu Gast bei Ina Müller. Und bei dem überraschte zunächst eine Information zu seinem Alkoholkonsum, mit der die Hamburgerin nicht so viel anfangen wollte. Gleich zu Beginn der Sendung bröckelte sein Widerstand jedoch ziemlich schnell.

Ina Müller: Ihr Gast will nicht trinken

Ina Müller hört regelmäßig den Podcast von Joko Winterscheidt, wie sie anfangs erzählt.

+++ Ina Müller ist bald wieder da – doch eine Sache ist dieses Mal anders +++

Und darin hat der Moderator verraten, dass er zur Zeit der Aufzeichnung der Sendung (vor der Corona-Pandemie) unter anderem auf Alkohol verzichtet.

Die obligatorische Bestellung an der Bar bei „Inas Nacht“ fällt deswegen ungewohnt aus. „Trinkst du alkoholfrei?", fragt die Hamburgerin Joko. „Ja!", ist dessen Antwort.

Joko fehlt die Erinnerung

Danach versucht er, sich an seinen letzten Besuch in der NDR-Show zu erinnern. Aber das klappt nicht so wirklich. „Als ich das letzte Mal hier war, war ich mit Klaas (Heufer-Umlauf, d. Red.) hier. Mir fehlt die halbe Show."

---------------

Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25 Juli 1965 in Köhlen (Geestland) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St. Georg
  • Seit mehreren Jahren Ina Müller ist mit dem 16 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

---------------

Denn die drei hatten damals bei „Inas Nacht“ ordentlich Gas am Glas gegeben!

Ganz anders als dieses Mal, weil Joko sich scheut? Nun ja. Nicht so ganz.

Die kleinen Sünden..

„Ich fliege fast gar nicht mehr", erzählt der Moderator zunächst noch. Auch wesentlich weniger Fleisch esse er.

„Du stehst ja unter Beobachtung", meint Ina Müller. Deswegen könne der Moderator als Prominenter nicht mal eben sündigen. „Das geht auch mal", antwortet Joko ihr im Flüsterton.

+++ „Großstadtrevier“: Gute Neuigkeiten! Die Dreharbeiten der Serie haben wieder begonnen – doch das ist noch nicht alles +++

Scheint, als hätte Ina auf so einen Satz nur gewartet. Sie versucht sofort, Joko um den Finger zu wickeln und will mit ihm „saufen" – nur diesen einen Abend. „Danach hör ich mit dir auf", sagt Ina.

Joko muss erst lachen. Und viel Widerstand gibt es dann von seiner Seite aus auch nicht mehr. Im Gegenteil: Kurz darauf bestellt der Moderator schon zwei Bier an der Bar.

Kleinlaute Töne

Und wird dann etwas kleinlaut zu Ina Müller, denn eigentlich war sein Plan ja ein alkoholfreier Abend: „Ich hab mir so sehr gewünscht, dass ich das durchziehe", sagt er.

+++ Tim Mälzer: Endlich! Auf diese Ankündigung warten seine Fans schon sehnsüchtig +++

Wenige Minuten später ist das Bierglas leer.

Die ganze Folge kannst du >>> hier in der Mediathek gucken. (rg)