Ina Müller: Trotz Corona – sie will wieder Live-Konzerte geben!

Das ist Ina Müller
Beschreibung anzeigen

Hamburg. Als echter Fan von Ina Müller weiß man ja: Die blonde Hamburgerin liebt die Musik und das Singen!

Neben ihrer Sendung „Inas Nacht“ in der ARD verdient Ina Müller ihr Geld deshalb seit Jahren auch mit Tourneen und dem Verkauf ihrer Alben.

+++ Ina Müller: Fan verärgert, er beschwert sich mit bitterer Nachricht – „Muss ich leider sagen“ +++

Ina Müller kündigt neue Musik an

Das letzte Album „Ich bin die“ erschien allerdings schon 2016. Seitdem sind viele neue Songs entstanden, die jetzt endlich das Licht der Welt beziehungsweise das Publikum erblicken wollen.

---------------

Das ist Ina Müller:

  • Ina Müller wurde am 25. Juli 1965 in Köhlen (Geestland) geboren
  • Bekannt ist Ina Müller vor allem durch ihre Late-Night-Show „Inas Nacht“
  • Darüber hinaus ist Ina Müller als Sängerin, Musik-Kabarettistin und auch Buchautorin erfolgreich
  • Heute wohnt Ina Müller in einer schicken Wohnung in Hamburg-St.Georg
  • Seit mehreren Jahren ist Ina Müller mit dem 16 Jahre jüngeren Musiker Johannes Oerding liiert

---------------

Am 20. November soll deshalb Inas neue Platte erscheinen, die schlicht „55“ heißt (und deshalb an Adele erinnert, die ihre Alben ja auch gern nach ihrem jeweiligen Alter benennt).

+++ Sylvie Meis engagiert sich gegen Krebs – doch aus diesem Grund stößt das einem Fan sauer auf +++

Ina Müller plant auch ein besonderes Konzert

Passenderweise plant sie für die Tour zum Album auch direkt 55 Auftritte in Deutschland, Österreich und der Schweiz! Aber das aufregendste Konzert wird wohl das erste sein, das sie zum neuen Album gibt.

---------------

Mehr News zu Ina Müller:

---------------

Die Show soll nämlich Anfang 2020 ausgerechnet in der Elbphilharmonie stattfinden. Genauer gesagt: Am 2. Januar, als eine Art besonderes Neujahrskonzert.

Tickets für Ina Müller sind schon erhältlich

Tickets für dieses und die anderen Konzerte sind bereits auf Eventim erhältlich. (wt)