Jan Delay kündigt DAS an, die Fans rasten aus – „Wie krank ist das bitte?“

In letzter Zeit war es musikalisch eher ruhig um Jan Delay. Jetzt hat der Hamburger eine Meldung raus gehauen, die viele Fans aurasten lässt.
In letzter Zeit war es musikalisch eher ruhig um Jan Delay. Jetzt hat der Hamburger eine Meldung raus gehauen, die viele Fans aurasten lässt.
Foto: imago images / Future Image

Grund zur Freude für die Fans von Jan Delay!

Für sein YouTube-Format „Diskoteque“ hat der Rapper einen ganz besonderen Künstler angekündigt. Die Fans Jan Delay rasten bei der Ankündigung komplett aus.

Jan Delay: Diese Meldung lässt Fans ausrasten

In seiner Show lädt der Hamburger unterschiedliche Artisten ein, mit denen er gemeinsam einige Songs aufnimmt. Zudem gibt es auch noch einen kleinen Plausch vor der Kamera. Für seine nächste Folge hat Jan Delay jemand ganz besonderen eingeladen.

+++ Hamburg: Jan Delay schießt scharf gegen seine Heimatstadt – und damit ist er nicht alleine +++

„Endlich wieder ,Diskoteque'. Diesmal mit keinem geringeren als Kool Savas. Für die Backups hatte er noch Bozrap mitgebracht. Ist ne richtig derbe Sendung geworden und Freitag kommt der erste Song. Welcher wird es sein?“, schreibt Jan Delay bei Instagram.

+++ Ina Müller: Ihr Freund Johannes Oerding ist deswegen genervt – „Musst du immer so viel darüber reden?“ +++

Jan Delay: Kool Savas ist Gast in seiner YouTube-Sendung

Der Berliner Kool Savas ist für viele die wahrscheinlich größte Legende im Deutsch-Rap überhaupt. Seit nun schon mehr als 15 Jahren ist der Rapper bereits dick im Geschäft und zählt heute zu den erfolgreichsten aktiven Artists in Deutschland. Kein Wunder, dass die Fans dabei richtig aus dem Häuschen sind.

„Ernsthaft jetzt? ,Eizi Eis' und ,King Savas'. Wenn da was kommt, das wird eine Bombe“, schreibt ein Fan. Ein anderer kann es gar nicht glauben: „Oha, wie krank ist das bitte?“

---------------

Mehr Promi-News aus Hamburg:

---------------

Ob neben der Aufzeichnung für „Diskoteque“ parallel auch ein Feature mit Kool Savas geplant ist, hat Jan Delay nicht verraten. Das wäre dann definitiv die nächste Hammer-Meldung. (oa)