Jan Delay stellt sich seiner Angst und macht DAS – „Der mutigste Rapper Deutschlands“

Beeindruckend cool überwindet Jan Delay in einem Instagram-Video seine Höhenangst. Dafür erhält er viel Lob (Symbolbild).
Beeindruckend cool überwindet Jan Delay in einem Instagram-Video seine Höhenangst. Dafür erhält er viel Lob (Symbolbild).
Foto: imago/Future Image

Jan Delay hat bewiesen: Er hat – wie man im Rap-Business vielleicht sagen würde – Eier in der Hose. Denn für einen Dreh hat sich der Hamburger Musiker einer seiner größten Ängste gestellt.

Die Fans sprechen ihm dafür viel Respekt zu. Vor allem, weil im Clip selbst dann nichts mehr von der angeblichen Verunsicherung von Jan Delay zu spüren ist.

Jan Delay wagt sich in die Höhe

Im Rahmen seiner „Tropf Sessions“ ist Jan Delay immer wieder an verschiedenen Orten von Hamburg und haut einige seine größten Erfolge raus. Unter anderem „Klar“ auf einem kleinen Schlauchboot auf der Elbe oder „Vergiftet“ in einem Industriegebiet.

+++ Hamburg: Dieser TV-Star zieht in die Hansestadt – „War schon immer mein Wunsch“ +++

Dabei wird Jan Delay nur von DJ Mr. Tropf und einem Kameramann begleitet. Die Idee entstand im Rahmen seines 20-jährigen Bühnenjubiläums.

+++ Steffen Henssler ist empört und macht seinem Ärger Luft: „Das wird ja immer besser“+++

---------------

Das ist Jan Delay:

  • Jan Delay wurde am 20. Februar 1976 in Hamburg-Eppendorf geboren
  • Sein bürgerlicher Name ist Jan Philipp Eißfeldt
  • Der Musiker ist Mitglied der Hip-Hop-Gruppe Beginner, aber vor allem als Solokünstler bekannt
  • Musikalisch kombiniert Jan Delay gerne verschiedene Musikstile wie Hip-Hop, Reggae, Soul, Rock und Funk
  • Sowohl in seinen Texten als auch privat übt Jan Delay immer wieder soziale und politische Kritik

---------------

Gelegentlich gibt es bei den Tropf Sessions auch das ein oder andere Cover. So veröffentlichte der Beginner-Frontmann am Samstag seine Version des Seeed-Klassikers „Aufstehen“. „Dieser Song ist für mich der Inbegriff eines Bretts: dicker Sound, guter Groove, tolle Vocals und als Sahnehäubchen noch dieses hammer Cee-Lo Green Feature“, freut sich Jan Delay.

+++ Hagenbeck: Elefanten flippen aus, weil Mitarbeiter DAS gemacht haben +++

Das performt er mit hammermäßiger Aussicht vom Aussichtsturm im Wildpark Schwarze Berge im Süden von Hamburg. Dafür ging es satte 45 Meter in die Höhe. Von der Plattform kann man sogar bis auf die Hamburger Skyline blicken.

„Der mutigste Rapper Deutschlands“

Was im ersten Moment für dich vielleicht verlockend klingt, ist für Jan Delay aber ein regelrechter Albtraum. Denn der Künstler leidet unter Höhenangst. Als er das mit seinen Followern auf Instagram teilt, sind die voller Lob für seinen Einsatz:

  • „Oh weh, das kenne ich sehr gut. Ich muss auch hin und wieder über meine kleine Grenzen gehen.“
  • „Alter! Fetten Respekt, dass du da hoch bist. Da hätten mich keine zehn Pferde (oder Architekten) zu bewegen können...“
  • „Der mutigste Rapper Deutschlands! Mit Höhenangst da hoch? Respekt!“

Noch beeindruckender ist dann aber tatsächlich, dass man im Video von der Nervosität mal so gar nichts mehr sieht.

+++ Bei Bremen: Frau aus Corona-Hotspot klagt gegen Regeln – und hat damit Erfolg +++

Aufstehn - Seed

Ganz lässig liegt Jan Delay auf der Bank oben auf dem Aussichtsturm, als die ersten Klänge des Seed-Liedes ertönen. Wer später jedoch genau darauf achtet, stellt fest, dass Jan Delay immer ein paar Meter Sicherheitsabstand zum Geländer hält.

---------------

Mehr zu Jan Delay:

---------------

Den Link zu seinem Instagram-Posting findest du >>> hier. (dav)