Judith Rakers muss sich ihren Fans entschuldigen – „Konnte mich nur schweren Herzens trennen“

Vor ihrer Live-Lesung entschuldigt sich Judith Rakers zunächst bei ihren Fans.
Vor ihrer Live-Lesung entschuldigt sich Judith Rakers zunächst bei ihren Fans.
Foto: imago images/Stefan Schmidbauer

Das Buch „Homefarming“ von Judith Rakers hat sich zum echten Verkaufsschlager entwickelt. Das Interesse ihrer Fans ist gewaltig. Deshalb hat die Moderatorin ihnen eine Lesung über Instagram versprochen.

Es ist bereits das zweite Mal, dass Judith Rakers live auf ihrem Account auftritt und aus dem Buch vorliest. Doch bevor es dazu kommt, entschuldigt sich die Blondine erst einmal.

Judith Rakers kommt zu spät

Denn sie ist zu spät gekommen. 15 Uhr hatte sie als Start der Lesung angekündigt. Schlussendlich kommt die „Tagesschau“-Sprecherin vier Minuten zu spät.

+++ Claudia Obert ist mächtig sauer – „Finde das überhaupt nicht lustig“ +++

„Weil ich gerade aus dem Stall komme“, erzählt sie. Dort hat sie ihr Pferd Sazou besucht, das in drei Monaten Nachwuchs bekommen wird. Schon jetzt scheint es sich um ein lebhaftes Fohlen zu handeln.

Denn als Judith Rakers anfing, sich mit der Stute zu unterhalten, „hat es hinten im Bauch getrampelt.“ Das rührt die 45-Jährige: „Das Fohlen reagiert also schon auf meine Stimme“, freut sie sich.

---------------

Das ist Judith Rakers:

  • Judith Deborah Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren
  • Heute lebt Judith Rakers in Hamburg
  • Judith Rakers arbeitet als Journalistin, Fernsehmoderatorin und seit 2005 als Sprecherin der „Tagesschau“ in der ARD
  • Seit 2010 moderiert Judith Rakers neben Giovanni di Lorenzo die Talkshow „3nach9“
  • Judith Rakers ist passionierte Reiterin und hat zwei Pferde: Carlson und Sazou.
  • Im Oktober 2017 trennte sich Judith Rakers von ihrem langjährigen Ehemann Andreas Pfaff

---------------

Fans von Judith Rakers mussten warten

Also hat sie ein bisschen mehr Zeit bei Sazou verbracht. Die Moderatorin reitet das Pferd zwar nicht mehr, dafür hat sie die Stute bei den frühlingshaften Temperaturen zum Spaziergang ausgeführt.

+++ Tim Mälzer macht bei „Kitchen Impossible“ ehrliches Geständnis – „Semigeil“ +++

„Ich konnte mich nur schweren Herzens von ihr trennen“, gibt Judith Rakers zu. Deshalb mussten ihre Fans eben ein wenig länger warten. Doch das nimmt die Anhängerschaft ihr nicht übel.

„Vielen Dank für die Lesung. Sie war wieder einmal sehr schön“, schreibt eine Frau. „Danke für deinen tollen Vortrag“, lobt eine weitere Frau. „War so toll“, schließt sich ein anderer Fan an.

------------

Mehr News zu Judith Rakers:

------------

Zahlreiche Fans berichten außerdem, dass sie das Buch bereits bestellt oder sogar schon „verschlungen haben“. In vielen scheint die Moderatorin Motivation und Begeisterung für das Homefarming geweckt zu haben. Das hört sie sicher gerne! (lh)