Judith Rakers: Neues Projekt sorgt für Aufsehen – „Dachte, ihr hebt Gräber aus“

Absoluter Naturmensch: Judith Rakers.
Absoluter Naturmensch: Judith Rakers.
Foto: picture alliance / Geisler-Fotopress | Andre Havergo/Geisler-Fotopress

Die letzten Wochen waren bei ihr vollgepackt mit der Präsentation ihres neuen Buches „Homefarming“. Doch jetzt kann sich Judith Rakers wieder voll und ganz ihrem Hobby widmen.

Und so hat die Moderatorin der „Tagesschau“ das Wochenende für ein neues Garten-Projekt genutzt. Denn mit dem frühlingshaften Wetter kommen auch wieder gute Zeiten für Selbstanbauer. Daher baut Judith Rakers jetzt neue Hochbeete.

Judith Rakers baut keine Gräber

Die Fotos, die sie davon auf Instagram teilt, sehen allerdings erstmal nach etwas anderem aus. „Ich dachte schon, ihr hebt Gräber aus“, kommentiert eine Frau das Ganze, woraufhin Judith Rakers nur mit lachenden Smileys antworten kann.

+++ Judith Rakers kriegt plötzlich Panik – „Da habe ich eine Traumabehandlung“ +++

Tatsächlich sieht das Gebilde auf ihrem Hof teilweise aus wie in den Boden gerammte Kreuze.

+++ „Rote Rosen“: Schauspielerin teilt Masken-Video – Fans reagieren eindeutig +++

---------------

Das ist Judith Rakers:

  • Judith Deborah Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren
  • Heute lebt Judith Rakers in Hamburg
  • Judith Rakers arbeitet als Journalistin, Fernsehmoderatorin und seit 2005 als Sprecherin der „Tagesschau“ in der ARD
  • Seit 2010 moderiert Judith Rakers neben Giovanni di Lorenzo die Talkshow „3nach9“
  • Judith Rakers ist passionierte Reiterin und hat zwei Pferde: Carlson und Sazou.
  • Im Oktober 2017 trennte sich Judith Rakers von ihrem langjährigen Ehemann Andreas Pfaff

---------------

+++ Udo Lindenberg: Experte packt aus – dieser harte Trip brachte den Panikpräsidenten zum „Psycho-Klempner“ +++

Judith Rakers liebt neue Projekte

„Ich liebe neue Projekte!!“, schreibt Judith Rakers zu ihrem Beitrag. Bisher habe sie nur Beete auf Bodenhöhe und kleinere Hochbeet-Bausätze gehabt.

Jetzt wird es aber Zeit, die selbstgemachte XXL-Version auszuprobieren. Und dann wird sie bald auch von den neuesten Erfahrungen damit berichten.

---------------

Mehr News zu Judith Rakers:

---------------

Eines ist sicher: ihre Fans werden die Entwicklung gespannt verfolgen und eifrig nachfragen.

+++ Judith Rakers kann sich kaum zurückhalten: DAMIT hat sie nicht gerechnet +++

Das große Interesse und die Begeisterung ihrer Instagram-Fans am Thema Homefarming waren einer der Gründe, weshalb Judith Rakers ein Buch über das Thema schrieb. Mehr dazu kannst du >>> hier lesen. (rg)