Judith Rakers: Die Moderatorin kann nicht glauben, was ihr hier jemand erzählt: „Gibt's doch gar nicht!“

Das ist Judith Rakers
Beschreibung anzeigen

Die Moderatorin und „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers hat es mal wieder ans Meer gezogen. Sie war auf Borkum unterwegs und hat den NDR-Zuschauern eine Doku über die Ostfriesische Insel mitgebracht.

Im Schwimmbad traf Judith Rakers auf einen bekannten Sportler. Was der ihr erzählte, konnte sie kaum glauben.

Judith Rakers trifft Christian Keller

Christian Keller trainiert noch heute, obwohl er seine Profi-Karriere als Schwimmer beendet hat. Er hat an vier Olympischen Spielen teilgenommen, 1996 in Atlanta gewann er mit der Staffel Bronze.

+++ Judith Rakers wird von dreistem Kerl angemacht – und reagiert stark +++

Aufgewachsen ist er in Essen, war aber seit der ersten Klasse regelmäßig auf Borkum – wegen des Inselklimas. Borkum liegt von allen Ostfriesischen Inseln am weitesten vom Festland entfernt. Das Hochseeklima mit seiner pollenarmen und jodhaltigen Luft ist ideal für Asthmatiker wie Christian Keller.

„Welchen Anteil hat Borkum an deiner Karriere?“, fragt Judith Rakers den Schwimmer. „100 Prozent“, antwortet er. Er bezeichnet sich selbst als Borkum-Fan. Sogar geheiratet hat er auf der Insel, am 7.7.2007. Judith Rakers trifft Keller in der Doku, als er gerade seine Bahnen zieht.

+++ Udo Lindenberg: Leben wie der Panikrocker? ER weiß, wie es geht +++

---------------

Das ist Judith Rakers:

  • Judith Deborah Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren
  • Heute lebt Judith Rakers in Hamburg
  • Judith Rakers arbeitet als Journalistin, Fernsehmoderatorin und seit 2005 als Sprecherin der „Tagesschau“ in der ARD
  • Seit 2010 moderiert Judith Rakers neben Giovanni di Lorenzo die Talkshow „3nach9“
  • Judith Rakers ist passionierte Reiterin und hat zwei Pferde: Carlson und Sazou.
  • Im Oktober 2017 trennte sich Judith Rakers von ihrem langjährigen Ehemann Andreas Pfaff

---------------

Sie ist begeistert, wie schnell der ehemalige Profischwimmer noch immer ist, insbesondere „für jemanden wie mich, der gerade mal Seepferchen hat.“

+++ Nordsee: Wer DAS am Strand findet, sollte sofort Hilfe holen +++

Da verrät Keller: „Da bist du mir um einiges voraus: Ich hab gar kein Seepferdchen. Also erstmal Glückwunsch!“ Ein Olympiaschwimmer ohne Seepferdchen? „Das gibt's doch gar nicht“, sagt Rakers. Anscheinend doch.

Judith Rakers macht Liegestützen auf Borkum

Die Moderatorin spricht mit Keller auch über das Schwimmen in der Nordsee. Die Nordsee sei sauber und klar, auch Seehunde seien schon mal aufgetaucht, so Keller.

Trotzdem bevorzuge er das Schwimmbad. Weil er ein bisschen Orientierung brauche. Und weil im Schwimmbad die Trainerin am Beckenrand stehen und ihn kontrollieren könne.

-------------

Mehr zu Judith Rakers:

-----------

Judith Rakers hat auf Borkum nicht nur anderen beim Sport zugeschaut – sie hat auch Liegestützen gemacht. Sie wurde dazu herausgefordert. Wie das ausging, erfährst du >>> hier. (kbm)

+++ „Rote Rosen“: Fans enttäuscht, keine neuen Folgen! Das ist der Grund +++