Judith Rakers verrät: Das gönnt sich die Moderatorin nach einer anstrengenden Nacht

Judith Rakers hat ihre eigene Methode, nach einer Nachtschicht Energie zu tanken
Judith Rakers hat ihre eigene Methode, nach einer Nachtschicht Energie zu tanken
Foto: H.Hartmann/Imago

Hamburg. Die „Tagesschau“ läuft in regelmäßigen Abständen den ganzen Tag und die ganze Nacht. Die Sprecher teilen sich die Schichten untereinander auf – und regelmäßig ist auch Judith Rakers mit der Nachtschicht dran.

Auf Instagram postet die blonde Moderatorin gern Fotos von ihrer nächtlichen Arbeit. Sie zeigt auch ungeschönt, wie müde man eben morgens um vier Uhr manchmal aussieht. Jetzt verriet Judith Rakers ein weiteres Detail.

---------------

Das ist Judith Rakers:

  • Judith Deborah Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren
  • Heute lebt Judith Rakers in Hamburg
  • Judith Rakers arbeitet als Journalistin, Fernsehmoderatorin und seit 2005 als Sprecherin der „Tagesschau“ in der ARD
  • Seit 2010 moderiert Judith Rakers neben Giovanni di Lorenzo die Talkshow „3nach9“
  • Judith Rakers ist passionierte Reiterin und hat zwei Pferde: Carlson und Sazou.
  • Im Oktober 2017 trennte sich Judith Rakers von ihrem langjährigen Ehemann Andreas Pfaff

---------------

Judith Rakers gönnt sich auch mal was

Wenn sie nach einer anstrengenden Nachtschicht nach Hause kommt, gibt es nämlich etwas, das ihr direkt neue Energie gibt. Wo andere sich einen starken Kaffee, ein heißes Bad oder eine Gesichtsmaske gönnen, findet Judith Rakers anderswo ihre Kraft.

---------------

Mehr zu Judith Rakers:

---------------

Und zwar in ihrem Garten. „Vitamine nach der ,Tagesschau'-Nachtschicht“, schreibt sie bei Instagram zu einem Foto von saftigen Himbeeren, die sie an einem Strauch in ihrem Selbstversorger-Garten entdeckt hat.

Judith Rakers liebt das Landleben

Und: „Wenn dein Garten dich mit Süßem verwöhnt...“, schreibt sie noch.

Immer wieder zeigt die Moderatorin, dass sie abseits des „Tagesschau“-Studios das Landleben liebt. Sie hat Hühner, züchtet Gemüse und genießt die Natur. (wt)