Schleswig-Holstein: Leiche an Feldweg entdeckt – Polizei hat eine schreckliche Vermutung

An einem Feldweg in Tangstedt (Schleswig-Holstein) wurde eine Frauenleiche gefunden (Symbolbild).
An einem Feldweg in Tangstedt (Schleswig-Holstein) wurde eine Frauenleiche gefunden (Symbolbild).
Foto: imago images / Gottfried Czepluch

In Tangstedt (Schleswig-Holstein) ist eine Frauenleiche entdeckt worden.

Ein Passant hatte die tote Frau nach Polizeiangaben am Mittwochnachmittag an einem Feldweg der Gemeinde in Schleswig-Holstein gefunden. Sofort verständigte er die Polizei.

Schleswig-Holstein: Polizei zieht weitere Einsatzkräfte hinzu

Anschließend zogen die Beamten laut „shz.de“ weitere Kräfte hinzu, weil ein Gewaltverbrechen nicht ausgeschlossen werden konnte. Sie sollen laut des Berichts bis tief in die Nacht den Fundort der Leiche nahe der Bundesstraße B432 untersucht haben.

+++ Flensburg: Dieses Projekt versetzt eine ganze Stadt in Aufruhr – „Der größte Skandal der letzten zehn Jahre“ +++

---------------

Das ist Schleswig-Holstein:

  • Schleswig-Holstein ist Deutschlands nördlichstes Bundesland
  • Die Landeshauptstadt Kiel ist mit rund 247.000 Einwohnern auch die größte Stadt in Schleswig-Holstein
  • Schleswig-Holstein zählt rund drei Millionen Einwohner
  • Mit knapp 100 Kilometern Länge durchquert der Nord-Ostsee-Kanal ganz Schleswig-Holstein

---------------

In einer Presserklärung der Polizei heißt es: „Nach jetzigem Ermittlungsstand dürfte es sich um eine 84-Jährige handeln, die am Wochenende in Norderstedt als vermisst gemeldet wurde.“

+++ Lüneburg: Schreckliche Tat in Psychiatrie – 21-Jähriger soll zwei Patienten getötet haben +++

Kriminalpolizei und Staatsanwaltschaft ermitteln in Schleswig-Holstein

Außerdem lägen Anhaltspunkte vor, dass die Frau durch Gewalteinwirkung zu Tode gekommen sein könnte. Laut „shz.de“ wurden die Fundstelle weiträumig abgesperrt und die Spurensicherung eingeschaltet.

Auch die Polizei bestätigt, dass in Zusammenarbeit mit der Kriminalpolizei und der Staatsanwaltschaft die Ermittlungen aufgenommen worden sind.

+++ Ostsee: Frau spricht über ein großes Problem der Region – „Das ist, was mich so traurig macht“ +++

---------------

Mehr News aus Schleswig-Holstein:

---------------

Der Leichnam der toten Frau wurde in die Rechtsmedizin gebracht. Mit Ergebnissen ist laut Polizei jedoch frühestens am Freitag zu rechnen.