Steffen Henssler: Was war denn das, bitte!? „Größter Anfängerfehler aller Zeiten“

Was war da los bei Steffen Henssler in seiner VOX-Kochshow?!
Was war da los bei Steffen Henssler in seiner VOX-Kochshow?!
Foto: VOX

Es lief zuletzt mehr als suboptimal für Starkoch Steffen Henssler... nach seiner heftigen Verletzung (Muskelfaserriss im Pomuskel, MOIN.DE berichtete) folgten gleich zwei Niederlagen in seiner Kochshow „Grill den Henssler“.

Jetzt wollte der Koch zu seiner alten Form zurückfinden. Doch in der neuen Folge der Show geriet Steffen Henssler direkt mit dem Kollegen Ali Güngörmüs aneinander, der den Promi-Gästen kochtechnisch unter die Arme griff!

Steffen Henssler: Jede Menge Zoff in der Show!

Was seine Verletzung angeht, zeigt sich Henssler äußerst tapfer: „Normalerweise dauert ein Muskelfaserriss länger, aber ich habe diese extrem enge Unterhose an: Das hält den Arsch tatsächlich gut zusammen“, scherzt er mit zusammengebissenen Zähnen.

---------------

Das ist Steffen Henssler:

  • Steffen Henssler wurde am 27. September 1972 in Neuenbürg im Schwarzwald geboren
  • Steffen Henssler ist nicht nur Koch, sondern auch Kochbuchautor, Fernsehkoch und Entertainer
  • 2001 eröffnete Steffen Henssler zusammen mit seinem Vater sein erstes Restaurant in Hamburg
  • Insgesamt vier Restaurants leitet Steffen Henssler in Hamburg
  • Aktuelle TV-Shows: „Grill den Henssler“ (seit 2019 auf VOX) und „Hensslers Countdown - Kochen am Limit“ (seit 2020 auf RTL)

---------------

Doch „zusammenhalten" wollen auch die Promi-Köche: Mit Hilfe von Coach Ali Güngörmüs fordern dieses Mal der Moderator Amiaz Habtu, Vera Int-Veen sowie Entertainer und Grimme-Preisträger Götz Alsmann der Profi heraus.

Steffen Henssler kritisiert den Promi-Coach

Und sie machen es dem Koch-King wahrlich nicht leicht! Amiaz Habtu und Steffen Henssler treten bei der Vorspeise gegeneinander an. Pochiertes Rinderfilet mit Blumenkohl süß-sauer.

+++ Ina Müller verrät, wen sie unbedingt mal bei „Inas Nacht“ als Gast haben will – „Bei IHR wäre ich mutig, aber nicht frech“ +++

Doch schon diese Auswahl missfällt Henssler: „Würde ich normalerweise nicht machen. Ich würde doch kein Rinderfilet pochieren! Weil das totaler Schwachsinn ist!“

Und dann wagt Koch-Coach Ali Güngörmüs es auch noch, das Fleisch anzubraten, um dessen Poren zu schließen. „Fleisch hat keine Poren! Erzählt er die Scheiße immer noch?“, schreit Steffen Henssler.

---------------

Mehr News zu Steffen Henssler:

---------------

Steffen Henssler hat Probleme mit seinen Eiern

Beim Dessert, dass er in Konkurrenz zu Götz Alsmann zubereiten muss, wollen dann die geschlagenen Eiweiße einfach nicht steif werden. „Ich habe gerade ein bisschen Stress!“ schimpft Steffen Henssler lauthals. „Heute ist aber wirklich der Wurm drin. Leck mich… Der größte Anfängerfehler aller Zeiten!“

+++ NDR: Hier wird noch einmal auf besondere Art von Jan Fedder Abschied genommen +++

Kurz vor Ablauf des Zeitlimits sind seine Salzburger Nockerln gerade mal im Ofen, und der erfahrene Profi-Koch muss zugeben: „Den Gang habe ich mir selbst versaut. Da habe ich mir ein Ei gelegt.“

----------------------

Mehr News aus dem Norden:

----------------------

Wer das Rennen am Ende machen wird, entscheidet wie immer die Jury aus Mirja Boes, Christian Rach und Reiner Calmund. „Grill den Henssler“, am Sonntag um 20:15 Uhr bei VOX. (wt)