Sylvie Meis: Drei Wochen sind seit ihrer Hochzeit vergangen – und jetzt kommt DIESES Detail ans Licht

Sylvie Meis, hier beim SemperOpernball 2020 in Dresden
Sylvie Meis, hier beim SemperOpernball 2020 in Dresden
Foto: imago images/Future Image

Gut drei Wochen sind seit der glamourösen Hochzeit von Sylvie Meis und ihrem Ehemann Niclas Castello jetzt vergangen. Nach der Trauung in Florenz folgten für das frisch vermählte Paar die Flitterwochen auf Capri.

In einem Interview hat Sylvie Meis nun offenbart, welcher Moment ihrer zweiten Hochzeit für sie am emotionalsten war – und warum ausgerechnet zwei wichtige Personen fehlten.

Die bekanntesten Promis aus Hamburg
Von Sylvie Meis bis zu den Klitschkos: Die zwölf bekanntesten Promis aus Hamburg

Sylvie Meis: Aufgeregter als bei ihrer Hochzeit mit Rafael van der Vaart

Für Sylvie Meis war es nicht ihre erste Hochzeit, als sie vor einigen Wochen Niclas Castello am Traualtar gegenüber stand. Bereits 2005 heiratete die Moderatorin zum ersten Mal. Die Trauung mit Fußball-Star Rafael van der Vaart wurde in den Niederlanden damals live im Fernsehen übertragen.

+++ Sylvie Meis: Ihr Ex und ihr neuer Ehemann treffen sich – schnell wird klar, was die beiden voneinander halten +++

„Es war ein Riesending“, erklärt Sylvie nun im Interview mit der „Gala“. Die Ehe mit dem ehemaligen Star des Hamburger SV hielt acht Jahre, ehe sie 2013 in die Brüche ging. Nun ist sie also wieder unter der Haube – und erklärt, warum sie dieses Mal noch nervöser war.

+++ „Rote Rosen“: ER spielt eine Hauptrolle in der neuen Staffel – und verrät gleich mehrere krasse Details über die neuen Folgen +++

---------------

Das ist Sylvie Meis:

  • Sylvie Françoise Meis wurde am 13. April 1978 in Breda in den Niederlanden geboren
  • In Deutschland wurde Sylvie Meis als Frau von Fußballspieler Rafael van der Vaart bekannt
  • Sylvie Meis arbeitet als Model und Fernsehmoderatorin
  • 2009 gab Meis bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist
  • Nach der operativen Entfernung des Tumors begann sie eine Chemotherapie und besiegte den Krebs
  • Seit September 2020 ist Sylvie Meis mit dem Künstler Niclas Castello verheiratet

---------------

Ein für sie emotionales Thema war nämlich die Abwesenheit ihrer Eltern. „Es war sehr hart, dass meine Eltern wegen Corona nicht dabei waren. Sie wollten kein Risiko eingehen“, erklärt die 42-Jährige.

>>> Sylvie Meis engagiert sich gegen Krebs – doch aus diesem Grund stößt das einem Fan sauer auf <<<

Ein schwacher Trost für Sylvie und ihre Eltern ist die Tatsache, dass die beiden immerhin via Facetime zugeschaltet waren und somit trotzdem irgendwie noch dabei waren. Außerdem seien sie die Ersten gewesen, die das Hochzeitskleid gesehen hätten.

+++ Sylvie Meis: Schwanger von neuem Mann Niclas? Hier spricht sie über ihre Zukunfts-Pläne +++

Sylvie über ihr Patchwork-Leben

Und auch ansonsten spielt der bereits angesprochene Rafael van der Vaart noch eine große Rolle in Sylvie Meis‘ Leben. Da wäre zum einen natürlich Sohn Damian, der zwar bei seinem Vater in Dänemark wohnt, aber seine Mutter regelmäßig in Hamburg besucht.

----------------

Weitere Neuigkeiten aus Hamburg:

----------------

Außerdem pflegen Sylvie und ihr Niclas eine gute Beziehung zu Rafael und seiner neuen Lebenspartnerin Estavana Polman. „Ich verstehe mich super mit Rafael und seiner Estavana. Und ich liebe ihre kleine Tochter Jesslynn“, sagt sie. (mh)