Sylvie Meis ist stinksauer wegen DIESER Ansage – „Das ist absurd!“

Sylvie Meis ist gar nicht amüsiert über das, was sie jetzt bei ihrer Hochzeitsplanung erfuhr...
Sylvie Meis ist gar nicht amüsiert über das, was sie jetzt bei ihrer Hochzeitsplanung erfuhr...
Foto: Pop-Eye/Imago

Hamburg. In wenigen Wochen will Moderatorin Sylvie Meis heiraten. Alles ist vorbereitet. Sie freut sich auf ihre Zukunft mit ihrem Verlobten, dem Künstler Niclas Castello.

Doch eine Sache trübt das schöne Event für Sylvie Meis. Und das hat mit der geplanten kirchlichen Trauung zu tun.

++ Sylvie Meis: Ihre Freundin hat ein Riesen-Problem – „Will mich nicht einmischen“ ++

Sylvie Meis: Komplizierte Hochzeitsplanung

Vorerst können die Moderatorin und ihr Liebster nämlich nur standesamtlich heiraten. Da Sylvie Meis katholisch ist, erkennt die Kirche ihre Scheidung von Fußballer Rafael van der Vaart nämlich nicht an.

---------------

Das ist Sylvie Meis:

  • Sylvie Françoise Meis wurde am 13. April 1978 in Breda in den Niederlanden geboren
  • In Deutschland wurde Sylvie Meis als Frau von Fußballspieler Rafael van der Vaart bekannt
  • Sylvie Meis arbeitet als Model und Fernsehmoderatorin
  • 2009 gab Meis bekannt, dass sie an Brustkrebs erkrankt ist
  • Nach der operativen Entfernung des Tumors begann sie eine Chemotherapie und besiegte den Krebs
  • Seit Oktober 2019 ist Sylvie Meis mit dem Künstler Niclas Castello verlobt

---------------

„Das ist absurd“, sagte die 42-Jährige dazu gegenüber der Illustrierten „Bunte“. Sie ärgere sich sehr darüber. „Ich bin Mitglied der katholischen Kirche und bezahle Kirchensteuer!“

Sylvie Meis will eine kirchliche Trauung

Dennoch fordert die katholische Kirche, dass ihre erste Ehe erst offiziell vom Vatikan annulliert werden muss, bevor sie erneut kirchlich heiraten kann. Damit das passiert, habe sie aber bereits alles in die Wege geleitet. Das hätte viel komplizierten Papierkram bedeutet, aber jetzt sei es fast geschafft. „Ich darf heiraten!“, sagt sie erleichtert.

-----------------

Mehr News zu Sylvie Meis:

-----------------

Nun ist es allerdings noch eine Frage der Zeit, bis ihr das vonseiten der katholischen Kirche offiziell bestätigt wird und die kirchliche Trauung tatsächlich geplant werden kann.

Glamouröse Zeremonie für Sylvie Meis

In jedem Fall wird aber auch die standesamtliche Trauung sowie die Zeremonie, die das Paar in der italienischen „Villa Cora“ plant, ein glamouröses Event! Wie Sylvie Meis berichtet, soll ihr Sohn Damian sie vor den Altar führen. (wt)

+++ Sylvie Meis: 14-jähriger Sohn zieht weg – das ist der Ort, an dem er seinen Traum leben soll +++