Til Schweiger: Krasse Gerüchte um den Hamburger – wird er Attila Hildmanns nächstes Opfer?

Til Schweiger wird von vielen Menschen mit einer fragwürdigen anderen Bekanntheit in Verbindung gebracht.
Til Schweiger wird von vielen Menschen mit einer fragwürdigen anderen Bekanntheit in Verbindung gebracht.
Foto: imago images / Raimund Müller

Hamburg. Die Ankündigung vom derzeitigen Oberhaupt der Verschwörungstheoretiker, Attila Hildmann, sorgt im Internet für jede Menge Spekulationen. Der Vegan-Koch hatte angekündigt, einen weiteren „deutschlandweit bekannten Promi“ in seinen Fängen zu haben, der sich bald als „schwurbelnder Aluhut“ outen wird. Ein VIP, über den dabei immer wieder spekuliert wird, ist – Til Schweiger.

Und das hat Gründe. Denn schon zu Beginn der Pandemie fiel Til Schweiger dadurch auf, fragwürdigen Meinungen statt anerkannten Wissenschaftlern zu vertrauen. MOIN.DE warf bereits im Mai die Frage auf, ob der Schauspieler der nächste Verschwörungstheoretiker sein könnte.

#

Die bekanntesten Promis aus Hamburg
Von Sylvie Meis bis zu den Klitschkos: Die zwölf bekanntesten Promis aus Hamburg

Til Schweiger mit fragwürdigen Postings

Denn auf seinem Instagram-Kanal teilte Til Schweiger Bilder, in denen er dem Robert-Koch-Institut vorwarf, die Infektionszahlen wie bei einer Lotterie zu ziehen und versuchte, dieses lächerlich zu machen.

In einer NDR-Sendung spielte der Hamburger die Gefahr durch das Virus herunter oder lobte auf Instagram den Sender „Ken FM“ des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen.

+++ NDR: Til Schweiger provoziert schon wieder beim Thema Coronavirus – der nächste Verschwörungstheoretiker? +++

Außerdem teilte Til schweiger Videos des mittlerweile deutschlandweit bekannten Mediziners Bodo Schiffmann, eine der führenden Figuren der Querdenken-Bewegung. Zuletzt macht dieser von sich hören, als er Falschmeldungen über den angeblichen Tod eines Kindes durch eine Maske verbreitete.

------------

Das ist Til Schweiger:

  • Tilman Valentin Schweiger wurde am 19. Dezember 1963 in Freiburg im Breisgau geboren
  • Seinen Durchbruch erlangte der Schauspieler in den 90er-Jahren durch Filme wie „Manta, Manta“ oder „Der bewegte Mann“
  • In „Inglourious Basterds“ wurde er auch dem internationalen Publikum vorgestellt
  • Til Schweiger gründete 2004 seine eigene Produktionsfirma Barefoot Films, die Kino-Hits wie „Keinohrhasen“, „Kokowääh“ und „Honig im Kopf“ veröffentlichte
  • Von 1995 bis 2014 war er mit Dana Carlsen verheiratet – die beiden haben vier gemeinsame Kinder: Valentin, Luna, Lilli und Emma

------------

Til Schweiger, Mario Barth oder Sido?

Online werden Wetten abgegeben, wer denn nun der nächste von Hildmanns Jüngern sein könnte und sich mit Menschen wie Xavier Naidoo und Michael Wendler in eine Reihe stellt. Der Hamburger Schauspieler wird immer wieder genannt.

+++ Schleswig-Holstein: Mann kann über seine Post nur lachen – „Hat noch jemand so etwas Tolles in seinem Briefkasten?“ +++

Daneben fallen neben Til Schweiger auch die Namen von Mario Barth, Sido oder Sonja Zietlow. Letztere war ebenfalls zu Beginn der Pandemie mit fragwürdigen Postings aufgefallen, die sie später aber löschte.

Auch Sido sprach schon mal von „Mainstream-Medien“, die unterwandert würden.

+++ „Rote Rosen“: ER spielt eine Hauptrolle in der neuen Staffel – und verrät gleich mehrere krasse Details über die neuen Folgen +++

Til Schweiger: Meinung zumindest angenähert

Wie ernst man die Ansage von Attila Hildmann über den „nächsten Promi“ nehmen kann, ist unklar. Ebenso handelt es sich bislang nur um Spekulationen in den Sozialen Netzwerken.

------------

Mehr News zu Til Schweiger und aus Hamburg:

------------

Fakt ist aber: In den letzten Monaten hat sich so mancher Promi mit seiner Meinung Menschen wie Attila Hildmann zumindest angenähert. (rg)