Tim Mälzer macht große Ankündigung – und irritiert seine Fans völlig! „Verdammt sicher...“

Bald soll Tim Mälzer wieder hinter dem Herd stehen.
Bald soll Tim Mälzer wieder hinter dem Herd stehen.
Foto: imago images / Future Image

Hamburg. Wer Boeuf Bourguignon, Broccoli Pie oder Buja Bez hört, denkt wahrscheinlich automatisch direkt an Star-Koch Tim Mälzer. Denn diese drei Gerichte gehören zur Speisekarte seiner Bullerei in Hamburg. Und genau um dieses Restaurant geht es auch in der neuesten Ankündigung von Tim Mälzer, die für irritierte Fans sorgt.

Schon zehn Jahre lang werden Liebhaber der feinen Küche von Tim Mälzer und seinem Team in der Bullerei an der Lagerstraße in Hamburg mit seinen Gaumenfreuden verwöhnt. Doch vor einigen Monaten war Schluss damit – nicht nur wegen Corona.

Tim Mälzer will Bullerei in neuem Glanz erstrahlen lassen

Grund: „Nach zehn Jahren Volldampf machen wir in der Bullerei klar Schiff! Daher haben wir ob der aktuellen Lage für einen längeren Zeitraum geschlossen, um alles wieder auf Vordermann zu bringen.“ So heißt es auf der Homepage.

+++ Judith Rakers kann nicht schweigen, als Tim Mälzer ein Foto von seinem neuen Gericht zeigt... +++

Nach etwa 3927 geöffneten Tagen will man das Restaurant von Tim Mälzer wieder in neuem Glanz erstrahlen lassen – so wird es versprochen.

Doch seitdem fragen sich die Fans nur eins: Wann geht es wieder los?

--------------

Das ist Tim Mälzer:

  • Tim Mälzer wurde am 22. Januar 1971 in Elmshorn geboren
  • Tim Mälzer ist nicht nur Koch, sondern auch Fernsehmoderator, Unternehmer, Kochbuchautor und Entertainer
  • Das bekannteste Restaurant von Tim Mälzer ist die „Bullerei“ im Schanzenviertel in Hamburg
  • Tim Mälzer engagiert sich in diversen Hilfsorganisationen
  • Seine Karriere begann Tim Mälzer als Koch in einem Hamburger Hotel

---------------

Tim Mälzer äußert sich nun zum ersten Mal zum Eröffnungstermin der Bullerei und sorgt trotzdem für Verwirrung. Auf Instagram gesteht er: „Wann? Wann? Wann? Yep, wir haben geschummelt. Wann es losgeht und wann wir aufmachen, sind ein Paar Schuhe. Das zweite Paar sind die Reservierungen.“

+++ Sylvie Meis: Wen hat das Model denn da im Arm? Definitiv nicht ihren Verlobten… +++

Du verstehst nur die Hälfte? Dann bist du nicht alleine. Doch Tim Mälzer klärt auf: „Wann geht es los bei uns? Wann machen wir auf? - Im Herbst 2020! Ja, wir sind sehr präzise, was das angeht. Sehr gut bemerkt.“

Tim Mälzer verspricht „spektakulärste Neueröffnung in 2020“

Mit leicht ironischem Unterton geht es weiter: „Wann könnt ihr reservieren? Haltet euch fest! In Kürze. Genauer gesagt ab übernächster Woche. Aber Spaß beiseite. Nächste Woche (KW38) geben wir hier und überall den Stichtag bekannt.“

Ok, also sehr viel mehr erfahren die Fans von Tim Mälzer nun auch nicht wirklich. Dass im Herbst die Neueröffnung stattfinden soll, steht schon länger auf der Homepage der Bullerei. ⠀

Tim Mälzer verspricht aber: „Verdammt sicher geht es bald los in der Bullerei. Es wird die spektakulärste Neueröffnung in 2020.“

-----------

Mehr zu Tim Mälzer:

-----------

Die Hamburger sind irritiert. Kommentar: „Super, KW 37? Dann kann man dich jetzt schon reservieren, oder?“ Ein weiterer Nutzer fragt: „Ist nächste Woche nicht KW38?“ Eine Datumsangabe würde den Fans wohl einfacher fallen. Ein Nutzer fasst das Dilemma zusammen: „Wer mit Kalenderwochen hantiert, lebt in einer anderen Welt.“

MOIN.DE klärt auf: Die Kalenderwoche 38 ist vom 14. Bis 20. September 2020. Heißt: Im Laufe dieser Woche wird es neue Infos von Tim Mälzer zum Eröffnungstermin der Bullerei geben. (ldi)

+++ Steffen Henssler kämpft mit Schmerzen – vor dem Dessert hält er es nicht mehr aus! „Vor sich selbst schützen...“ +++

Ebenfalls interessant: Tim Mälzer wird von „Tagesschau“-Sprecherin Judith Rakers interviewt. Sie ist von seinen Fragen völlig irritiert und vermutet einen seltsamen Fetisch. Hier liest du mehr <<<