Tim Mälzer: Was in der neuen Folge „Kitchen Impossible“ passierte, passte einigen Fans gar nicht

„Ooops“: Ein Teil der neuen Folge von „Kitchen Impossible“ mit Tim Mälzer kam nicht so gut an
„Ooops“: Ein Teil der neuen Folge von „Kitchen Impossible“ mit Tim Mälzer kam nicht so gut an
Foto: imago images

„Kitchen Impossible“ läuft wieder, Fans von Tim Mälzer können sich freuen.

In der aktuellen Folge des ungewöhnlichen Kochwettbewerbs hat Tim Mälzer Daniel Gottschlich nach Bayern geschickt. Was der Koch dort erlebte, kam allerdings bei einigen Fans der Sendung gar nicht gut an.

Tim Mälzer: „Jeden Moment ebenso genossen“

Daniel Gottschlich betreibt in Köln das Restaurant „Ox & Klee“ und hat zwei Michelin-Sterne. Das ist eine beachtliche Leistung.

+++ Tim Mälzer mit irrer Aussage – „Ich bin sozusagen die hässliche Hülle“ +++

Trotzdem ist ihm bei seiner Fahrt nach Bayern die Nervosität anzumerken. „Das macht schon was mit dir“, sagt Gottschlich kurz bevor er Heinz Winkler trifft. Winkler ist ein Großmeister der alten Schule. Der Koch hat das Bundesverdienstkreuz erhalten.

Tim Mälzer hat einen Instagram-Beitrag zu Sendung geteilt, in dem er schreibt, er habe jeden Moment ebenso genossen. In den Kommentaren zum Beitrag sehen das manche anders.

Tim Mälzer: Manche Fans üben Kritik

„Tolle Sendung! Als absoluter Laie auf diesem Gebiet muss ich aber mal erwähnen, dass Heinz Winkler sehr kurios wirkt. Noch nett ausgedrückt“, schreibt einer. „Ach, das ist noch die ganz alte Gastro. Ja, es ist kurios aber so was das ,früher'. Ich vergleiche das immer ein wenig wie mit der Bundeswehr...“, ein anderer.

+++ Udo Lindenberg: Experte packt aus – dieser harte Trip brachte den Panikpräsidenten zum „Psycho-Klempner“ +++

Ein Dritter findet: „Diese Überheblichkeit einem jüngeren Kollegen gegenüber, der auf gleichem Niveau kocht, ist respektlos!“

Doch andere verteidigen Heinz Winkler. „Die Erfahrung von Heinz Winkler ist Gold wert. Er weiß, was er will und wie er dahin kommt. Das mag manchmal ein bisschen überheblich wirken, aber ich glaube, das ist es gar nicht. Ich glaube, dass er als Chef sehr fordernd sein kann und für seine Untergebenen manchmal nicht ganz einfach, aber das kann ich nicht wirklich beurteilen.“

+++ Steffen Henssler: Traurige Nachricht für seine Fans – alle Termine gestrichen! +++

---------------

Das ist Tim Mälzer:

  • Tim Mälzer wurde am 22. Januar 1971 in Elmshorn geboren
  • Tim Mälzer ist nicht nur Koch, sondern auch Fernsehmoderator, Unternehmer, Kochbuchautor und Entertainer
  • Tim Mälzer engagiert sich in diversen Hilfsorganisationen
  • Seine Karriere begann Tim Mälzer als Koch in einem Hamburger Hotel
  • Das bekannteste Restaurant von Tim Mälzer ist die „Bullerei“ im Schanzenviertel in Hamburg
  • Seit 2014 ist Tim Mälzer in der Kochduell-Show „Kitchen Impossible“ zu sehen

---------------

„Ich sah da nicht einmal Überheblichkeit. Ganz und gar nicht“, schreibt jemand. Und andere haben schlichtweg nur Lob für den Koch übrig: „Ich habe Heinz Winkler gefeiert“, heißt es in den Kommentaren.

+++ Hamburg: Frau bekommt Instagram-Nachricht – und schaltet Detektiv ein +++

Und: „Gastgeber so wie ich es immer lieben werde. Immer der Gast im Vordergrund. Ein Wohlfühlerlebnis. Besser nicht machbar, danke Heinz!“

-----------

Mehr News zu Tim Mälzer:

-----------

Ganz gleich, ob sie mit dem Koch der alten Schule warm werden konnten oder nicht – Fans können sich bereits nächsten Sonntag auf eine neue Folge von „Kitchen Impossible“ freuen. (kbm)