Markus Lanz zofft sich mit Alice Schwarzer – „Wollen Sie allen Ernstes so einen Quatsch verbreiten?“

Das ist Markus Lanz
Beschreibung anzeigen

Zoff in der Sendung! Markus Lanz weiß, welche Fragen er stellen muss, um ein spannendes und oft auch unterhaltsames Gespräch in Gang zu bringen.

Markus Lanz (ZDF) legt sich mit Alice Schwarzer an

Markus Lanz hinterfragt seine Gäste kritisch, darüber hinaus ist er sich nicht zu schade, sich mal mit ihnen in der Talk-Show anzulegen. Und da hatte er am Donnerstagabend mit Frauenrechtlerin Alice Schwarzer genau die richtige Person an seiner Seite.

+++ Markus Lanz stellt diese einfache Frage – Gäste reagieren überraschend eindeutig +++

----------------------------

Das ist die Fernsehsendung „Markus Lanz“ (ZDF):

  • „Markus Lanz“ ist eine Talkshow im ZDF, benannt nach Moderator Markus Lanz (51)
  • Die 75-minütige Sendung wird dienstags bis donnerstags am späten Abend ausgestrahlt
  • Meistens wird die Sendung einige Stunden vor der Ausstrahlung in einem TV-Studio in Hamburg-Altona aufgezeichnet, mitunter gibt es auch Live-Übertragungen.
  • In jeder Ausgabe der Show empfängt Markus Lanz vier bis fünf (meist prominente) Talk-Gäste, mit denen er jeweils ein neues Thema bespricht

----------------------------

Diesmal unter anderem zu Gast: Die Journalistin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift „Emma“ Alice Schwarzer. Eigentlich war sie geladen, um mit dem Moderator über ihr Buch „Lebenswerk“ zu sprechen, doch darauf kamen die beiden eigentlich nicht wirklich, denn immer wieder gerieten sie aneinander.

+++ Maybrit Illner (ZDF) will Sendung beenden und zu Markus Lanz überleiten, da haut sie DIESEN lustigen Versprecher raus +++

Erst fragte der Moderator Alice Schwarzer, welche die schlimmste Beleidigung gewesen sei, die sie ihr gegenüber in ihrem Leben gehört hätte. „Ganz übel fand ich, dass über Jahrzehnte hinweg gesagt wurde, ich wäre ein schlimmerer Chef als ein Mann.“

+++ „Hart aber fair“ (ARD): Doppelmoral eines Umweltschützers? Plasberg stellt Gast Hannes Jaenicke bloß +++

Daran gestört habe sie, dass nie jemand eine ihrer Mitarbeiterinnen in der Redaktion gefragt habe. Man wird damit in seiner Integrität verletzt. Solche Sachen sind schwierig.Soweit so ruhig, noch keine Spur von Diskussion.

Damit jedoch noch nicht genug. Die Stimmung heizt sich im Laufe des Gespräches auf. Die Journalistin sieht Medien und Kultur dafür verantwortlich, welches Rollenbild der Frau vermittelt wird. Sie spricht vom berühmten Streit mit Werbeikone Verona Pooth vor einigen Jahren. Damals ginge es ihr nicht um den Menschen Verona Pooth, sondern um ein künstliches Werbeprodukt, erklärt Schwarzer. Diese Künstlichkeit habe zu Essstörungen und Schönheits-OPs bei vielen Frauen geführt.

Doch die Situation habe sich im Laufe der Jahre nicht wirklich verbessert, so Schwarzer. Verantwortlich seien vor allem die Medien.

------------------

Die Gäste bei Markus Lanz (ZDF) am 12. November 2020:

  • Markus Söder, Politiker
  • Elmar Theveßen, Leiter des ZDF-Studios Washington
  • Prof. Dirk Brockmann, Physiker
  • Alice Schwarzer, Autorin
  • Julian Nida-Rümelin, Philosoph

------------------

Dem widerspricht Lanz vehement: „Sind es nicht vor allem Frauen, die andere Frauen unter Druck setzen?“, fragt er. Da kann sich Schwarzer nicht mehr halten. „Wollen Sie allen Ernstes so einen Quatsch verbreiten?“, fragte sie den Talkmaster.

---------------

Das ist Alice Schwarzer:

  • Alice Schwarzer wurde am 3. Dezember 1942 in Wuppertal geboren
  • Sie ist Gründerin und Herausgeberin der Frauenzeitschrift 'Emma'
  • Sie ist eine der bekanntesten Feministinnen Europas

--------------

Alice Schwarzer stimmt Markus Lanz darauf zwar zu, dass Frauen sich gegenseitig häufiger sagen würden, dass sie abnehmen sollten, als das von Männern verlangt würde. Allerdings würde die Gesellschaft noch in einem Patriarchat leben, wo gewisse Strukturen angelernt seien.

----------------------------

Mehr News:

FDP-Jugend will Inzest erlauben – und schreibt „an alle, die glauben, wir würden uns schämen“

Helene Fischer: Fans stinksauer – wegen DIESER Aktion von Florian Silbereisen

----------------------------

Doch auch damit lässt sich Lanz nicht zufrieden stimmen. Die beiden werden sich am Ende auch nicht einig.

Markus Lanz in der Mediathek schauen

Du hast den Streit und die Sendung von Markus Lanz verpasst? Keine Sorge, du kannst die ganze Talkrunde noch mal in der ZDF Mediathek abrufen.