„Mein Schiff“: Mann ist genervt vom Verhalten dieser Gäste – „Luxusproblem“

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Kreuzfahrten: Urlaub auf hoher See

Von Jahr zu Jahr stechen mehr Touristen in See. Kreuzfahrten werden weltweit immer beliebter. Auch immer mehr Deutsche machen Urlaub auf hoher See.

Beschreibung anzeigen

Auf einer Kreuzfahrt mit „Mein Schiff“ sehnen sich Urlauber nach Ruhe und Entspannung. Nach Ärger sucht hier eigentlich niemand.

Doch auf seiner letzten Reise mit der „Mein Schiff 5“ hat ein Mann ein ziemlich unschönes Erlebnis gehabt. Darüber berichtet der Urlauber in einem ausführlichen Reisebericht.

„Mein Schiff“: Nerviges Verhalten anderer Urlauber

Im Juni vergangenen Jahres hat der Mann eine Kreuzfahrt nach Griechenland mit der „Mein Schiff 5“ gemacht.

Der Passagier beschreibt nun seine Erfahrungen und schwärmt von der Route und den schönen Orten, die es zu erkunden gab. Auch die geführten Ausflüge waren für ihn eine akzeptable Alternative auf der Tour der Blauen Reise.

+++ „Mein Schiff“: Corona-Schock für Passagiere! Reederei sortiert Urlauber aus +++

---------------

Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

---------------

Eine Sache ging dem Urlauber dann aber doch gegen den Strich: das Verhalten einiger Mitpassagiere. Seinen Berichten zufolge haben sich einige Gäste über teilweise fehlende Speisen und Getränke beschwert, die nicht immer vorrätig gewesen waren.

Unverständnis für die „Mein Schiff“–Kritik

Dieses „Luxusproblem“ sei seiner Meinung nach zu übergehen, da sich die Schiff-Crew auf der Kreuzfahrt mit dem „Mein Schiff“ ansonsten aufmerksam und freundlich um alles kümmere.

---------------

Weitere Neues zu „Mein Schiff“ und Kreuzfahrtreisen:

---------------

Kreuzfahrt-Reisende sollten sich seiner Meinung nach dankbar zeigen, dass auch in diesen Zeiten eine solche Reise möglich ist, sagt er. Seiner Vorfreude auf die nächste Reise steht das aber nicht im Weg, auch wenn die noch ungewiss ist.

Den ganzen Reisebericht des „Mein Schiff“-Urlaubers kannst du >> hier lesen. (lfs)