Jens Spahn: Jetzt macht sich sogar eine große US-Show über ihn lustig

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Vektor, Totimpfung, mRNA? Diese Impfstoff-Arten gibt es

Diese Impfstoff-Arten gibt es und so funktionieren sie.

Beschreibung anzeigen

Gesundheitsminister Jens Spahn macht zum Ende seiner Amtszeit und angesichts der erneuten dramatischen Zuspitzung der Corona-Lage in Deutschland eine unglückliche Figur. Das ist mittlerweile sogar in den USA angekommen.

Dort macht sich eine beliebte Late-Night-Show über Jens Spahn lustig.

Jens Spahn: US-Show nimmt seine Pressekonferenz aufs Korn

Hintergrund des Spotts ist der viel kritisierte jüngste Satz Spahns, wonach zum Ende des Winters „jeder in Deutschland geimpft, genesen oder gestorben“ sein wird. Damit erfand der CDU-Minister sozusagen die 3G-Regel neu.

-------------------

Mehr über Jens Spahn:

  • Der 41-Jährige ist bereits seit 2002 Mitglied im Bundestag.
  • Seit 2018 ist er Gesundheitsminister.
  • Der gelernte Bankkaufmann ist mit Daniel Funke verheiratet. Getraut wurde das Paar von Essens Oberbürgermeister Thomas Kufen.
  • 2018 bewarb sich Spahn erfolglos um den CDU-Vorsitz.

-------------------

Die NBC-Satireshow „Late Night with Seth Meyer“ nahm die Steilvorlage gerne auf. Entertainer Seth Meyer berichtete seinem US-Publikum von der Pressekonferenz Spahns. In Deutschland würde man solche Ansprachen „Pep-Talk“ nennen, scherzte er.

Unter „Pep-Talk“ versteht man ein Motivationsgespräch bzw. aufmunternde Worte – hier nimmt Meyer Deutschland also ironisch aufs Korn, wonach uns Spahn mit dieser düsteren Prognose zum Impfen bringen könne.

USA lacht über Jens Spahn und die typische deutsche Strenge

Das sei eben „Classic Germany“ überschreibt die US-Show den Ausschnitt auf Twitter. Auf Instagram heißt es gar: „Tough love from the Germans“, also die typische strenge Haltung der Deutschen. Am Beispiel Spahns wird das Klischee über Deutsche als harte Knochen gepflegt.

Leider spricht die aktuelle Corona-Lage tatsächlich nicht für uns. Das RKI meldete am Donnerstag zwei neue Horror-Zahlen!

Noch ist unklar, wer auf Jens Spahn im Amt des Gesundheitsminister folgen wird. Das ist bislang über die neuen Minister der Ampel-Koalition bekannt.