Heidi Klum offen über möglichen GNTM-Rücktritt – und eine mögliche Nachfolgerin

Heidi Klum: Das ist die Karriere des deutschen Top-Models

Sie ist eines der bekanntesten deutschen Models: Heidi Klum. Doch Heidi Klum ist nicht nur auf dem Laufsteg unterwegs, sondern auch als Schauspielerin, Moderatorin und Produzentin tätig.

Beschreibung anzeigen

„Germany's Next Topmodel“ ohne Heidi Klum - irgendwie kaum vorstellbar. Seit Start der Model-Serie steht Heidi als Schirmherrin über dem gesamten Projekt. An der 47-Jährigen führt im GNTM-Universum kein Weg vorbei. Oder doch?

So steht eine Nachfolgerin für Heidi Klum im Falle eines Ausstiegs des Models offenbar schon in den Startlöchern - und es könnte in der Familie bleiben. Denn Heidi Klum hat nun in einem Interview mit dem Magazin „People“ angedeutet, dass sie sich ihre Tochter Leni als ihre GNTM-Erbin vorstellen könnte. „Wer weiß, vielleicht wird es in fünf Jahren, wenn ich die Show nicht mehr moderiere, ‚Germanys next Topmodel - by Leni Klum‘ heißen“, schaut sie bereits in die Zukunft.

Heidi Klum: Übernimmt ihre Tochter mal „Germany's Next Topmodel“?

„Sie kommt manchmal ans Set und schaut zu. Dabei lernt sie nicht nur, wie ich dort arbeite, sondern auch, was alle anderen an einem Set fürs Fernsehen zu tun haben“, erklärt die vierfache Mutter über ihre älteste Tochter. „Ich glaube, es interessiert sie sehr.“

Leni ist inzwischen 16 Jahre alt und Mama Heidi zeigt sich zuletzt immer häufiger mit ihrer Familie in der Öffentlichkeit. Vorher hatte Heidi Klum versucht ihre Kinder aus der Öffentlichkeit herauszuhalten.

-------------------

Das ist Heidi Klum:

  • Heidi Klum wurde am 1. Juni 1973 in Bergisch Gladbach geboren
  • Seit dem Jahr 2008 besitzt das Model die US-amerikanische Staatsbürgerschaft
  • Das Supermodel hat vier Kinder: Helene (*2004), Henry (*2005), Johan (*2006) und Lou (*2009)
  • In Deutschland ist Heidi Klum vor allem für ihre eigene Castingshow „Germany's next Topmodel“ bekannt, die seit dem 25. Januar 2006 bei ProSieben ausgestrahlt wird
  • Inzwischen hat Heidi Klum viele weitere TV-Show mitproduziert – darunter „Project Runway“, „Queen of Drags“ oder „America's Got Talent“
  • Am 3. August 2019 heiratete Heidi Klum den Tokio-Hotel-Star Tom Kaulitz

-------------------

Eine Modelkarriere sei längst nicht ausgeschlossen, doch unter Druck setzen will ihre berühmte Mutter Leni nicht.

-----------------------

Mehr zu Heidi Klum:

-----------------------

„Sie will das machen, was ich mache“, ist Heidi im Interview mit „People“ überzeugt. Dazu schnuppert sie bereits am Set. Es dürfte wohl nicht mehr lange dauern, bis wir Leni als Model sehen.

Erst Autofahren, dann modeln

Die ersten Angebote soll es schon gegeben haben. Damals hatten sie noch abgelehnt, doch jetzt sei ihre Tochter alt genug, findet die GNTM-Jurorin. „Sie ist jetzt 16 und fährt auch Auto (Anm. d. Red.: In Teilen der USA geht das schon mit 16 Jahren). Also dachte ich mir, wenn du das kannst, kannst du auch modeln.“ (ms)

Während Heidi Klum die neue GNTM-Staffel plant, wettert eine Ex-Kandidatin gegen die ProSieben-Show. Was Alicija-Laureen Köhler unbedingt loswerden musste, liest du hier.

Und auch bei GNTM-Gewinnerin Simone Kowalski läuft es alles andere als rund nach der Castingshow. Weshalb sie auf der Polizeiwache landete, liest du hier.