Lady Gaga: Emotionales Geständnis – „Ich konnte nicht mehr aufhören, zu weinen“

Lady Gaga.
Lady Gaga.
Foto: imago images / MediaPunch

Sie gehört zu den erfolgreichsten Sängerinnen der Welt: Lady Gaga.

Nun hat die 34-Jährige, die neben ihrer Musik für ihre schrillen Outfits bekannt ist, einen neuen Song veröffentlicht: Gemeinsam mit Ariana Grande brachte Lady Gaga am Freitag die Single „Rain On Me“ heraus, die auch auf ihrem neuen Album „Chromatica“ erscheinen wird.

Lady Gaga mit emotionalen Worten

Bei Instagram teilte Lady Gaga ein Bild, das sie in ihrem Outfit für den Dreh des dazugehörigen Musikvideos zeigt. Unter das Foto schreibt sie emotionale Worte und teilt auch Hintergründe der Single. „Einmal hatte ich das Gefühl, ich konnte nicht mehr aufhören, zu weinen. Statt es zu bekämpfen, ließ ich es zu, ich kann harte Dinge überstehen.“ In einem Podcast mit Zane Lowe erklärte Lady Gaga zudem, der Regen und die Tränen seien eine Analogie.

+++ Beatrice Egli teilt gespenstisches Foto: „Ganz schön bedrückende Stimmung“ +++

----------

Das ist Lady Gaga:

  • geboren am 28. März 1986 in New York
  • ihr bürgerlicher Name lautet Stefani Joanne Angelina Germanotta
  • sie ist Sängerin, Songwriterin und Schauspielerin
  • ihren Durchbruch schaffte sie 2008 mit ihrem Debütalbum „The Fame“
  • 2019 wurde sie für den Film „A Star Is Born“ für einen Oscar als Beste Hauptdarstellerin nominiert
  • sie erhielt den Preis für den besten Filmsong

----------

Dann richtet sie sich an ihre Kollegin. „Ariana, ich liebe deine Stärke und deine Freundschaft. Lass es uns ihnen zeigen.“

----------

Weitere Themen:

Sarah Lombardi völlig geplättet – „Ich kann nicht...“

Vanessa Mai: Nackt wie nie – DIESES Oberteil zeigt wirklich alles

----------

Neues Album erscheint am 29. Mai

Lady Gagas sechstes Studioalbum „Chromatica“ soll am 29. Mai erscheinen. Ursprünglich war die Veröffentlichung für April geplant, wegen der Corona-Krise entschied sich die Musikerin aber dazu, den Termin zu verschieben. Sie erklärte: „Es fühlt sich für mich nicht richtig an, dieses Album zu veröffentlichen.“ (cs)