ProSieben: Ekel-Moment schockt Zuschauer – Sender reagiert sofort „Das gerade fand nie statt“

ProSieben muss nach einer Ekel-Aktion sofort regaieren.
ProSieben muss nach einer Ekel-Aktion sofort regaieren.
Foto: IMAGO / photothek

Es war ein TV-Abend, mit dem die Prosieben-Zuschauer wohl nicht gerechnet hatten. Erst ändert der Sender spontan sein Programm, dann wird es auch noch ziemlich eklig im Fernsehen.

Der Grund sind die beiden Prosieben-Stars Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf. Die haben eine Aktion bei Prosieben gebracht, über die auch einen Tag später noch viele Zuschauer diskutieren.

ProSieben: Ekel-Moment schockt Zuschauer

Aber von vorne: Joko und Klaas bekamen dank ihrer gewonnenen Spielshow „Joko und Klaas gegen ProSieben“ am Mittwochabend 15 Minuten spontane Sendezeit bei Prosieben. Doch was sich die beiden TV-Gesichter in ihrer bereits des Öfteren gesendeten 15 minütigen Show generell einfallen lassen, überlegen sich die beiden teilweise erst kurz vor der Ausstrahlung.

Diesmal jedoch ging es nicht nur eklig, sondern auch gefährlich bei ihnen zu.

---------------------

Das ist der Sender ProSieben:

  • deutscher Privatsender
  • Sendestart: 1. Januar 1989
  • Sitz in Unterföhring
  • Slogen: „We Love To Entertain You“
  • Marktanteil bei werberelevanter Zielgruppe (14 bis 49-Jährige) im Jahr 2020 bei 9,1 Prozent
  • Mit „TV Total” landet der Sender einen Volltreffer und zeigt die Show im Livestream und anschließend in der Mediathek

---------------------

Prosieben reagiert sofort: „Das gerade fand nie statt“

Joko und Klaas schluckten eine winzige Kamera in Pillenform. Die Zuschauer hatten so die Möglichkeit, den Weg zum Magen und damit ihr Innerstes hautnah zu sehen. Eigentlich sei ein seriöser Beitrag geplant gewesen, hieß es. Doch dann kam alles anders.

Die beiden Prosieben-Stars machten zwar darauf aufmerksam, dass Kinder die Aktion bitte nicht nachmachen sollen, dennoch meldete sich der Sender selbst kurze Zeit später bei Twitter noch einmal zu Wort, sichtlich beschämt: „Gut. Also… dann… machen wir mal mit TV Total weiter und das gerade fand nie statt. Bleibt bitte unter uns.“

---------------------

Mehr News vom Sender Prosieben:

TV Total-Moderator Sebastian Pufpaff begrüßt Zuschauer – doch einige wundern sich nur über DIESES Detail

ProSieben muss Abend-Programm plötzlich ändern – auch „TV Total“ betroffen

„The Voice“: Mark Forster kommt ins TV-Studio – und traut seinen Augen kaum, als er DAS entdeckt

---------------------

Joko und Klaas verstanden den Unterton offenbar, antworteten prompt bei Twitter: „Versteht sich von selbst“. Nur kurze Zeit später folgte ein weiterer Tweed der beiden, in denen sie noch mal zugaben:

„Wir sind mit den 15 Minuten Joko und Klaas live zwar irgendwo falsch abgebogen, aber die Message ist klar: Geht zur Vorsorge!“

Viele Prosieben-Zuschauer fanden die Aktion nicht so toll:

  • „Leider nicht so geil, auch wenn am Ende der Hinweis kam, dass man besser nichts schlucken sollte, keine Garantie dafür, dass das jetzt nicht von irgendwem (oder Kindern) nachgemacht wird.“
  • „Ohje Niveau geht dann wohl jetzt runter“
  • „Prosieben, wie soll man das denn vergessen?“
  • „Ich habe immernoch Gänsehaut davon“

Wie es überhaupt dazu kam, dass Joko Winterscheidt und Klaas Heufer-Umlauf die Ekel-Sendung bei Prosieben machen durften, erfährst du hier >>> (jhe)