Queen Elizabeth II.: Royal-Expertin verrät – vor ihrer Krönung dachte die Königin nur an...

Das ist die britische Thronfolge

Queen Elisabeth II. ist seit 1952 Königin von Großbritannien. Doch wer kommt nach ihr in der Thronfolge?

Beschreibung anzeigen

1953 wurde Queen Elizabeth II. gekrönt

Kurz vor der Krönung dachte sie nur an eine Sache

Im Video: Das ist die britische Thronfolge

Es war der 2. Juni 1953. Queen Elizabeth II. wurde in der Westminster Abbey mehr als ein Jahr nach ihrer Thronbesteigung des Vereinigten Königreichs und des Commonwealth gekrönt.

Ein Ereignis, das weltweit verfolgt wurde: Erstmals wurde ein Großereignis im Fernsehen gezeigt, alleine in Großbritannien verfolgten vier Millionen Zuschauer die Zeremonie, in der Queen Elizabeth II. gekrönt wurde.

Queen Elizabeth II.: Krönung im Jahr 1953

Die damals erst 27-jährige Queen Elizabeth II. war nervös - doch nicht wegen der bevorstehenden Krönung, wie eine Royals-Autorin laut „The Sun“ in ihrem Buch schreibt. Der Grund war ein anderer: Eines ihrer geliebten Pferde nahm an einem Rennen teil.

+++ Neuer Film über die britische Königsfamilie – ausgerechnet SIE spielt Prinzessin Diana +++

+++ Kate Middleton und Prinz William: Ungewohnte Einblicke – jetzt zeigen sie... +++

-----------

Das ist Queen Elizabeth II.:

  • Geboren am 21. April 1926 in London als Elizabeth Alexandra Mary Windsor
  • Seit 1952 ist sie Königin des Vereinigten Königreichs sowie von 15 Commonwealth-Staaten
  • Sie ist das Oberhaupt der anglikanischen Kirche
  • Im Jahr 1947 heiratete sie Prinz Philip
  • Das royale Ehepaar hat vier Kinder: Charles, Anne, Edward und Andrew

-----------

Karen Dolby schreibt in ihrem Buch „The Wicked Wit of the Royal Family“ demnach: „Als sie am Tag ihrer Krönung in Westminster ankam, sagte einer ihrer Angestellten: 'Sie müssen wohl sehr aufgeregt sein!'“ Die Queen soll geantwortet haben: „Natürlich bin ich das. Aber ich bin fest davon überzeugt, dass Aureole gewinnt.“

+++ Queen Elizabeth II. überwacht William und Kate – die Königin will verhindern, dass ... +++

Die Autorin erklärt laut „The Sun“: „Sie sprach über ihr Pferd, das vier Tage später an einem Rennen teilnahm. Am Ende verlor es knapp.“

----------

Weitere News von den Royals:

Victoria von Schweden – vor zehn Jahren hielt das ganze Land den Atem am, als Daniel DAS sagte

Kate Middleton: Unerwartete Neuigkeiten! Jetzt ist die Herzogin...

Meghan Markle: Pleite für die Herzogin – wegen DIESES Fehlers muss sie...

----------

Dass Queen Elizabeth II. eine Pferdeliebhaberin ist, ist bekannt. Die mittlerweile 94-Jährige wuchs mit Pferden auf, lernte im Alter von vier Jahren in den Mauern von Buckingham Palace zu reiten. Noch heute besitzt sie zahlreiche Pferde. (cs)