„Sing meinen Song“-Star Michael Patrick Kelly packt aus – „Sehr viel Fake“

Sing meinen Song-Star Michael Patrick Kelly packt aus.
Sing meinen Song-Star Michael Patrick Kelly packt aus.
Foto: imago images / Future Image

Es sind ehrliche Worte von „Sing meinen Song“-Star Michael Patrick Kelly. Die große Bühne ist sein Zuhause - doch er kennt auch die Schattenseiten des Erfolges.

Im Interview mit „t-online“ macht er deutlich, dass in der Glamourwelt nicht alles glitzert. Schon hinter den Kulissen beginne es. Der „Sing meinen Song“-Gastgeber vom Dienstagabend erklärt: „Es wird übertrieben, vier Stunden in der Maske, Beleuchtung macht jeden Schatten, jede Falte weg. Alles wird retuschiert.“

Sing meinen Song“-Star Michael Patrick Kelly packt aus

Und er stellt klar: „Es ist sehr viel Fake, eben nicht das echte Leben, die heile Welt, der Maßstab zum Glück.“

+++ „Markus Lanz“ im ZDF: Gäste erzählen DAS – Moderator fassungslos: „Das ist Wahnsinn!“ +++

-----------

Das ist Michael Patrick Kelly:

  • geboren am 5. Dezember 1977 in Dublin
  • er ist Sänger und Komponist
  • er ist das drittjüngste Mitglied der Kelly Family
  • 2003 veröffentlichte er sein Solo-Debütalbum
  • 2004 ging er sechs Jahre lang ins Kloster
  • 2011 feierte er sein Comeback als Musiker
  • 2020 nimmt er an „Sing meinen Song“ teil

-----------

+++ „Wer wird Millionär“: Kandidat springt vom Stuhl auf, als er die Millionen-Frage gestellt bekommt – „Es ist unfassbar!“ +++

Nur wenn man wisse, wie trügerisch die Showbranche ist, wisse man auch, was Kunst ist - und was nicht. Er selbst schaffe es, bodenständig zu bleiben, weil auch schon andere Zeiten durchlebt habe, so Michael Patrick Kelly weiter.

+++ Wetter: Hitzealarm! Experte in großer Sorge – So heiß war es HIER noch nie +++

Schwächen und Fehler

Er sagt zu „t-online“: „Ich habe viele Schwächen und habe in meinem Leben immer wieder Fehler gemacht. Deshalb weiß ich, dass ich kein unfehlbarer 'Superstar' bin und dass ich mich nicht für zu gut halten sollte. Das ist der erste Reminder, der mich auf dem Boden hält, wenn ich manchmal die Tendenz habe, abzuheben.“

----------

Weitere News:

Dieter Bohlen: Sohn Maurice (14) erklärt ausgerechnet IHN für seinen Vater

Queen Elizabeth II.: Jetzt kommt DAS ans Licht – die Königin hat ausgerechnet…

„Bares für Rares“: Einmalige Szenen! Horst Lichter völlig von der Rolle: „Unfassbar! Eine Sensation!“

----------

Auch die Zeit im Kloster, wo er von 2004 nach seinem Ausstieg aus der Kelly Family bis 2010 lebte, habe ihm sehr geholfen. Durch die gewonnene Zeit, die er zum Beten, Meditieren und Töpfern genutzt hat, kann er jetzt sagen: „Ich habe einen Reset fürs Leben bekommen.“ (cs)