Traumschiff: Unglaublich! Trotz Coronakrise wird an Bord noch ...

Das Traumschiff legt in Bremerhaven an.
Das Traumschiff legt in Bremerhaven an.
Foto: imago images/foto2press

Jetzt ist das Coronavirus auch auf dem ZDF-Traumschiff angekommen. Der Dreh auf den Sychellen musste abgebrochen und die Heimreise angetreten werden. Das Kreuzfahrtschiff machte kehrt und legte am Donnerstag nach zweiwöchiger Tour endlich in Bremerhaven an.

Doch auf dem Schiff ist die Realität anscheinend noch nicht so richtig angekommen zu sein. Hier herrschte noch eine andere, ausgelassenere Welt. Kontaktsperre und Sicherheitsabstand? Fehlanzeige! Feuchtfröhlich wurde auf dem Traumschiff in der vergangenen Woche noch gefeiert. Das berichtet die "Bild".

Traumschiff muss wegen Corona nach Deutschland zurückkehren

Schauspieler Benjamin Trinks (u.a. Der Lehrer) war mit an Bord der MS Amadea. Er schrieb noch am Mittwoch bei Instagram: „Verrückt...jetzt sind es tatsächlich nur noch einige hundert Seemeilen, bis wir Deutschland erreichen und ich habe keine Ahnung, was genau mich dort erwartet.“

Und weiter schreibt er: „Hier auf dem Schiff waren ja immer alle gesund, wir haben die letzten Wochen gesungen, bis tief in die Nächte getanzt und immer zusammen gegessen und getrunken... “

+++Traumschiff: Beunruhigendes Foto vom Set aufgetaucht – ist Florian Silbereisen etwa...?+++

Derweil postet er in seiner Story Videos der letzten Party-Nacht. An Bord wird an die Gäste und die Traumschiff-Crew Hummer serviert, es wird mit Sekt angestoßen und gefeiert. Auch eine Torte wird mit Wunderkerzen und Musik hineingefahren.

---------------

Das ist das Traumschiff:

  • Das Traumschiff ist eine Fernsehreihe des ZDF
  • Sie wird seit 1981 produziert
  • Die Idee stammt von Wolfgang Rademann

-----------------

Traumschiff: Feier an Bord und Corona an Land

Das muss ein harter Break sein, in Deutschland dann vom Schiff zu steigen und die ersten Menschen mit Mundschutz und Gummihandschuhen zu sehen. Oder wenn die Passagiere durch die ausgestorbenen Fußgängerzonen laufen werden.

+++Coronavirus: Spahn mit düsterer Prognose: „Der schwerere Teil kommt noch“ ++ Spanien meldet über 10.000 Tote ++ Knast-Urteil nach Anhusten+++

Auch seine Fans erinnern ihn an die Zeiten, die nun herrschen. Sie schreiben:

  • „Und hier in Deutschland erwartet dich ein neues Umfeld...mit täglich neuen Schreckensmeldungen, Toten aber auch wieder von denjenigen, die das ganze überstanden haben.“
  • „Crazyyy, dann bleib auch gesund und finde dich gut wieder ein“
  • „Sei froh und glücklich so eine schöne Zeit gehabt zu haben. Nun musst du dich auf Isolation einstellen, aber auch das wirst du überstehen“

Laut Bild soll auch Schauspielerin Sarah Elena Timpe, die Ehefrau von Samuel Koch, mit an Bord der Traumschiff-Crew gewesen sein. Auch sie legte jetzt mit der MS Amadea in Deutschland an.

DAS sagen die Schauspieler

Klar, dass auch die Frage bei den Fans aufkam, ob die Feiern ob der gegenwärtigen Situation angebracht gewesen seien. Gegenüber der Bild sagte Schauspieler Daniel Morgenroth, der den Staff-Kapitän Martin Grimm spielt: „Von der Stimmung her war es sehr spannend. Aber auch die Frage: Kippt die Stimmung ins Gemeckere. Es gab einen guten Showmaster an Bord. Wir haben kurzerhand ein Durchhalte-Programm aufgelegt.“

Nächste Traumschiff-Folge am Ostersonntag

So spielte der Schauspieler sogar Musik für die Mitreisenden ein. Morgenroth weiter: „Das war gut für die Stimmung. Eine wunderbare Geigerin war auch an Bord, so haben wir uns gegenseitig unterhalten. Ein eigener Chor wurde aufgemacht. Die Leute haben sehr schnell begriffen: Es wird eine besondere Reise. Stinkstiefelei ist verboten. Auch, wenn natürlich Frust da war. Die Frage von vielen: Kriege ich mein Geld wieder? Man spürte die Dringlichkeit. Da braucht man Faxen-Macher und ein Notprogramm, wo man auch mal Witze zum Thema macht, dass es plötzlich keine Zwiebeln mehr gab. Die waren aus. Aber keiner musste auf trockenem Brot kauen. (js)

Die nächste Folge „Das Traumschiff" läuft am Ostersonntag um 20.15 Uhr im ZDF. Für Kapitän May Parger (Florian Silbereisen), sein Team und die Reisenden geht es nach Marrakesch.