Vanessa Mai teilt kryptische Botschaft – bedeutet DAS das Ende ihrer Solo-Karriere?

Vanessa Mai: Von der Band-Sängerin zum Solo-Star

Vanessa Mai: Von der Band-Sängerin zum Solo-Star

Die Sängerin Vanessa Mai ist ein gefeierter Schlager-Star. Sie wurde als Sängerin der Band „Wolklenlos“ bekannt. Heute tritt Sie als Solo-Künstlerin auf. Wir zeigen Dir ihren Weg von der Band-Sängerin zum Solo-Star.

Beschreibung anzeigen

Eine kryptische Nachricht von Vanessa Mai sorgt für große Verwirrung im Netz. Die Sängerin führt ihre Fans regelrecht an der Nase herum.

Inmitten privater Schnappschüsse teilt Vanessa Mai plötzlich aus dem Nichts eine Mitteilung in ihrer Instagram-Story, die Fans der ersten Stunde sofort hellhörig werden lassen dürfte.

Vanessa Mai verweist auf brandneuen „Wolkenfrei“-Account bei Instagram

Gerade präsentiert Vanessa Mai noch stolz ihren von Hailey Bieber inspirierten Vanille-Smoothie, da taucht auf einmal die Verlinkung zu einem anderen Instagram-Kanal auf. Er trägt den Namen „Wolkenfrei.Official“. Treue Fans der Musikerin wissen sofort, worauf dieser Account anspielt.

Bevor Vanessa Mai als Solokünstlerin durchgestartet ist, machte sie sich als Frontfrau der Schlagerband „Wolkenfrei“ einen Namen. Im Alter von 21 Jahren landete sie bereits mit dem Hit „Jeans, T-Shirt und Freiheit“ in den Charts. Noch bevor das erste „Wolkenfrei“-Album erschienen ist, wurde die Band mit dem smago! Award als „Hit-Tipp 2014“ ausgezeichnet.

Seit 2016 tritt Vanessa Mai jedoch ohne ihre Bandkollegen auf – und das ziemlich erfolgreich. Doch warum teilt sie nun den Account der Band in ihrer eigenen Instagram-Story? Und das ohne jeglichen Kommentar. Die Sängerin scheint es spannend machen zu wollen.

----------------------------------------

Das ist Vanessa Mai:

  • Ihr bürgerlicher Name lautet Vanessa Marija Else Ferber
  • Bekannt wurde sie zunächst als Frontfrau der Schlagerband „Wolkenfrei“ – seit 2016 tritt sie als Solokünstlerin auf
  • Ihren langjährigen Freund und Manager Andreas Ferber heiratete Vanessa am 12. Juni 2017 auf Mallorca
  • Im Frühjahr 2016 saß sie zudem in der Jury der 13. Staffel von „Deutschland sucht den Superstar“

----------------------------------------

Erste Hörprobe aufgetaucht! Gibt Vanessa Mai ihr „Wolkenfrei“-Comeback?

Folgt man der Verlinkung zum „Wolkenfrei“-Account, blickt man jedoch erst einmal ins Leere. Das Profil ist privat. Das bedeutet: Follower müssen zunächst eine Anfrage stellen, bevor sie die Beiträge sehen können. Vanessa Mai ist eine von ihnen.

Wie „Schlagerplanet Radio“ berichtet, verbirgt sich auf dem Kanal bereits eine erste Hörprobe zu einem neuen „Wolkenfrei“-Song. Ob Vanessa Mai darauf zu hören sein wird? Unklar. Fans der 30-Jährigen dürften sich jedoch sicher sein, dass sie den Account nicht ohne Hintergedanken in ihrer Story geteilt hat.

----------------------------------------

Mehr zu Vanessa Mai:

----------------------------------------

Ob ein „Wolkenfrei“-Comeback gleichzeitig das Ende ihrer Solo-Karriere bedeutet, wird sich wohl noch zeigen. Nach ihrem Mega-Erfolg als Vanessa Mai erscheint dies jedoch äußerst unwahrscheinlich.