Apple: Neues iPhone 13 vorgestellt – so viel werden die verschiedenen Modelle kosten

Das neue Apple iPhone 13 gibt es in den Farben Graphit, Gold, Silber und Sierrablau.
Das neue Apple iPhone 13 gibt es in den Farben Graphit, Gold, Silber und Sierrablau.
Foto: Apple

Das neue iPhone 13 steht in den Startlöchern! Apple hat nun alle Versionen vorgestellt. So viel musst du bezahlen, wenn du es dir zulegen willst.

Vom neuen Apple iPhone 13 gibt es mehrere Versionen. Nun wurden die Pro- und Pro Max-Variante vorgestellt. Beide Modelle sind innen und außen überarbeitet worden.

Das neue Display soll für noch bessere Fotos und Videos sorgen. Nun sollen Makrofotos möglich sein. Das gab es bisher bei den iPhones von Apple nicht. Auch gibt es bei beiden Modellen einen Nachtmodus der Kameras.

Apple verspricht die „längste Batterielaufzeit, die es je bei einem iPhone gab“

Apple teilt außerdem mit, dass das iPhone Pro und Pro Max eine deutlich längere Batterielaufzeit habe. Auch gibt es mit 1 TB mehr Speicher und das Glas auf der Vorderseite soll das härteste Smartphone-Glas aller Zeiten sein.

Apple_iPhone-13-Pro_iPhone-13-Pro-Max_GEO_09142021.jpg

„iPhone 13 Pro und iPhone 13 Pro Max sind unsere bisher professionellsten Modelle. Mit den größten Verbesserungen beim Kamerasystem, der längsten Batterielaufzeit, die es je bei einem iPhone gab, und der schnellsten Performance bei einem Smartphone setzen sie einen neuen Standard für das iPhone und sorgen für unglaubliche Erlebnisse, die nie zuvor möglich waren“, sagt Greg Joswiak, Senior Vice President of Worldwide Marketing bei Apple.

---------------------

Das ist Apple:

  • wurde am ersten April 1976 von Steve Jobs, Steve Wozniak und Ron Wayne gegründet
  • ist ein US-amerikanischer Hard- und Softwareentwickler
  • ist auf Computer, Smartphones und Unterhaltungselektronik, Betriebssysteme und Anwendungssoftware spezialisiert
  • hat außerdem ein Internet-Vertriebsportal für Musik und Filme
  • seit 2011 ist Tim Cook CEO

---------------------

Apple: Diese Speicherkapazitäten gibt es

„Das neue Pro-Kamera-System ermöglicht noch mehr Optionen für professionelles Fotografieren wie verbessertes Zoomen mit dem Teleobjektiv, Makrofotos, Fotografische Stile, Kinomodus sowie ProRes und Dolby Vision Video. Das Super Retina XDR Display mit ProMotion ist das beste Display, das wir je hatten. Es reagiert intelligent auf den Bildschirminhalt und liefert fantastische Grafikleistung für ein perfektes Seherlebnis.“

------------

Weitere News:

Apple-Fans voller Vorfreude! DAS soll das neue iPhone können

Apple: Sicherheitslücken auf iPhone und iPad – DARAN erkennst du, ob du betroffen bist

WhatsApp: Achtung! Wenn du diese Nachricht erhältst, solltest du keinesfalls reagieren

Whatsapp: Schwere Vorwürfe! Mitarbeiter sollen in deinen Chats mitlesen

------------

Erhältlich sind die Modelle in vier Farben: Graphit, Gold, Silber und im neuen Sierrablau. Außerdem gibt es folgende Speicherkapazitäten: 128 GB, 256 GB, 512 GB und 1 TB.

Das iPhone 13 Pro von Apple kostet 1.149 Euro, die Pro Max-Version 1.249 Euro. Das normale iPhone 13 gibt es ab 899 Euro, die Mini-Version ab 799 Euro.

+++ Whatsapp: Bitter! Nutzer mit diesen Handys müssen bald auf die App verzichten – bist du betroffen? +++

Und wann bringt Apple die beiden Versionen heraus? Ab dem 24. September ist das iPhone 13 im Handel erhältlich. Ab dem 17. September – eine Woche vorher – können die Smartphones vorbestellt werden. (ldi)