Frankfurt: SUV rast auf Bürgersteig – Fußgänger und Radfahrer tot

Frankfurt: Bei einem SUV-Unfall sind zwei Menschen gestorben.
Frankfurt: Bei einem SUV-Unfall sind zwei Menschen gestorben.
Foto: Silas Stein/dpa

Frankfurt. Bei einem schrecklichen Unglück sind am Samstagnachmittag in Frankfurt zwei Menschen ums Leben gekommen. Nach Angaben der Polizei hat ein SUV-Fahrer (38) im Stadtteil Ostend gegen 16 Uhr die Kontrolle über seinen schwarzen BMW (X-Reihe) verloren und krachte gegen eine Hauswand.

Dabei überfuhr der SUV drei Menschen auf dem Bürgersteig. Für zwei Menschen sollte nach dem Unfall in Frankfurt jede Hilfe zu spät kommen.

Frankfurt: SUV-Fahrer rast auf Bürgersteig – zwei Tote

Laut Polizei war der BMW-Fahrer auf der Oskar-von-Miller-Straße Richtung Sonnemannstraße, also unweit der Europäischen Zentralbank in Frankfurt, unterwegs.

In einer Linkskurve kam der SUV aus bisher ungeklärter Ursache von der Straße ab und erfasste zwei Fußgänger - einen Mann (62) und eine 31-Jährige Frau - sowie einen Fahrradkurier (28).

+++ Bundestag: Irrer Masken-Vorfall am Rednerpult – „Ein Theater, was hier abgeht!“ +++

Alle drei Unfallopfer kamen mit zum Teil lebensgefährlichen Verletzungen ins Krankenhaus. Die Ärzte konnten das Leben des 62-jährigen Mannes aus dem Ostalbkreis und das des 28-jährigen Fahrradkuriers jedoch nicht mehr retten. Sie erlagen ihren schweren Verletzungen in der Klinik.

-----------------

Weitere Top-Nachrichten:

Corona-Demo in Leipzig überraschend abgesagt – plötzlich spitzt sich die Lage zu

Whatsapp: Vorsicht, wenn du DIESE Nachricht von Freund bekommst – es könnte übel enden

Joachim Löw: Wird er von einer Trainerin abgelöst? Waldemar Hartmann sorgt für Eklat

-----------------

SUV-Fahrer leicht verletzt

Der Unfallfahrer selbst erlitt bei dem Unfall lediglich leichte Verletzungen und kam nach dem Unglück zur Aussage mit aufs Revier. Gegen ihn wird nun ermittelt, etwa ob er zu schnell gefahren sein könnte. Zeugen haben nach Angaben des „Hessischen Rundfunks“ berichtet, wie der Wagen ins Schlingern geraten und das Heck ausgebrochen sei.

Hinweise auf Drogen oder Alkohol habe es bislang nicht gegeben.

Polizei bittet Zeugen um Hilfe

Sachverständige versuchen nun, den tödlichen Unfall in Frankfurt zu rekonstruieren. Du kannst Angaben zum Unfallhergang machen? Dann melde dich bitte bei der Polizei in Frankfurt unter der Nummer: 069-75510500.

+++ Cathy Hummels chancenlos bei „Schlag den Star“? DIESE Schwäche könnte ihr zum Verhängnis werden +++

Erinnerungen an Berlin werden wach

Der Fall erinnert an ein Unglück aus Berlin aus dem vergangenen Jahr, bei dem ein SUV auf einen Bürgersteig geraten war. Damals ließen vier Menschen ihr Leben. Die Unfallursache damals: Der 42-jährige Fahrer hatte einen epileptischen Anfall. (ak)