Hochzeit: Bräutigam macht deutliche Ansage – jetzt redet seine Familie nicht mehr mit ihm

Drama auf der Hochzeit! Jetzt sucht der Bräutigam Rat. (Symbolbild)
Drama auf der Hochzeit! Jetzt sucht der Bräutigam Rat. (Symbolbild)
Foto: picture alliance/dpa/dpa-Zentralbild | Sebastian Kahnert

Drama auf der eigenen Hochzeit kann wahrlich niemand gebrauchen. Vor der Feier hat ein Bräutigam seiner Familie allerdings nun deutlich die Meinung gegeigt. Und das kam gar nicht gut an, soviel sei vorweggenommen.

Während der Hochzeit sorgte das dann nämlich vor allem für einen handfesten Streit – und nach der Feier für absolute Funkstille zwischen den Verwandten! Was genau passiert ist, erzählt der Bräutigam auf dem Social-News-Portal „Reddit“.

Hochzeit: Absolute Funkstille nachdem Bräutigam Klartext mit Familie gesprochen hat

Seine Familie sei nicht zimperlich und habe es faustdick hinter den Ohren, berichtet er dort. Dazu gehöre, dass jede Frau, die neu in die Familie eingeführt werde, eine Art Feuertaufe bestehen müsse.

Das sei jedoch nicht so lustig, wie es sich zunächst anhöre. Die potenziellen Zukünftigen würden förmlich „geröstet“ werden, müssen fiese „Tests“ bestehen.

„Es kommt vor, dass sie zum Beispiel ihr Aussehen so heftig kritisieren, dass dadurch Selbstvertrauen und Selbstwertgefühl komplett zerstört werden“, berichtet der Bräutigam von den fiesen Erfahrungen aus der Vergangenheit. Erst nach einigen Monaten fieser Sprüche würde die Frau dann offiziell „anerkannt“ werden.

-----------------------------

Beliebte Sprüche und Glückwünsche zur Hochzeit:

  • „Wir wünschen euch ein Leben voller Glück und Liebe.“
  • „Euer Hochzeitstag möge kommen und gehen, aber eure Liebe möge für immer wachsen.“
  • „Wir sind glücklich, diesen schönen Tag mit euch gemeinsam feiern zu können.“
  • „Bevor du heiratest, habe beide Augen offen, doch hinterher drücke eines zu.“
  • „Man sieht nur mit dem Herzen gut. Das Wesentliche ist für die Augen unsichtbar.“

-----------------------------

Hochzeit eskaliert – weil die Gäste DAS machen

Eben diese gemeine Erfahrung wollte der Bräutigam seiner Zukünftigen ersparen und bat um freundliche Aufnahme in den Familienkreis. Und allem Anschein nach zeigte seine Geste Wirkung: Fiese Beleidigungen blieben zunächst aus.

+++ Hochzeit: Brautpaar verschwindet kurz von der Feier – als es zurückkommt, sind die Gäste sprachlos +++

Aber eben nur zunächst. Denn für den Hochzeitstag hat die Familie sich einen fiesen Streich ausgedacht: Sie erschienen alle durchgehend in Weiß. Ein Privileg, dass an diesem Tag traditionell nur der Braut zusteht. Was für ein fieser Seitenhieb!

Der Bräutigam reagierte darauf konsequent: Er schickte alle weiß gekleideten Gäste nach Hause. Sogar seine eigene Mutter.

-----------------------------

Mehr Themen:

Hochzeit: Braut kann Feier nicht finanzieren – unfassbar, wie viel Geld sie von ihrem eigenen Bruder verlangt

Hochzeit: Braut lädt eigene Schwester nicht zur Trauung ein – der Grund macht sprachlos

Hochzeit: Paar feiert Traumhochzeit, doch dann findet die Braut DAS vor – „Habe geweint“

Hochzeit: Paar steht vor Traualtar – sie haben keine Ahnung, was zwei ihrer Gäste heimlich im Hotel tun

-----------------------------

Familie verweigert Kontakt zum eigenen Sohn

Das schmeckte der Familie gar nicht. Seit der Trauung vor zwei Wochen verweigern sie jeglichen Kontakt zu dem frischgebackenen Ehemann. Sie erwarten jetzt eine Entschuldigung für seine harsche Ansage, schreibt der Mann bei „Reddit“.

Er hingegen wünscht sich ebenso eine Entschuldigung für den fiesen Outfit-Streich. Ob die Familie unter diesen Umständen jemals wieder zusammenfindet? (vh)