Urlaub auf Mallorca: So will die Insel Touristen trotz Corona nach Spanien locken

Mallorca: Das sind die Hotspots der beliebten Ferieninsel
Beschreibung anzeigen

Der Tourismus auf Mallorca ist wegen der anhaltenden Corona-Krise komplett eingebrochen. Die Infektionszahlen haben wieder stark zugenommen, doch die Insel hat nun einen Plan, wie sie trotz des Virus' Menschen für einen Urlaub nach Spanien locken will.

Sie hat genaue Vorstellungen von der Zeit nach Corona.

Urlaub auf Mallorca: Insel will Touristen trotz Corona nach Spanien locken

Im Moment ist sicherlich nicht der beste Zeitpunkt für einen Urlaub auf Mallorca: Erst am Freitag teilte die balearische Regierungssprecherin Pilar Costa mit, dass nach einem regionalen Infektionsrekord ab Dienstag alle Restaurants, Bars und Cafés sowie auch alle Kaufhäuser, Einkaufs- und Fitnesszentren für zwei Wochen geschlossen bleiben müssen.

+++ Urlaub auf Mallorca: Insel kurz vor Kollaps – Bewohner sicher „Wenn es so weiter geht, gibt es Krieg“ +++

Zugleich arbeitet die Landesregierung sowie der Inselrat daran, Touristen nach Corona auf die balearische Insel zu locken. Dafür produzieren sie derzeit einen Film, der Lust auf einen Urlaub auf Mallorca machen soll, wie die „Mallorcazeitung“ berichtet. „Der Film soll das nachhaltige, sichere Mallorca bekannt machen und zudem zeigen, welche Alternativen zu Strand und Sonne es auf der Insel gibt“, erklärt der Tourismusdezernent im Inselrat, Andreu Serra.

----------------------------

Mehr News:

Lidl-Kunde kauft Tablet beim Discounter – dann folgt die große Enttäuschung

----------------------------

Für besondere Aufmerksamkeit sollen dabei international bekannte Schauspieler sorgen, welche in dem Film zu sehen sein werden. Das Projekt soll bis Ende März fertiggestellt werden, sodass der Film Anfang April auf Amazon, Netflix sowie auf Filmfestivals zu sehen sein wird. Mallorca erhofft sich damit, vor allem Reisewillige aus Deutschland, Großbritannien und den skandinavischen Ländern auf die Insel zu locken. Damit das gelingt, holt sich die Landesregierung zudem auch Hilfe von Wirtschaftsexperten, wie die „Mallorcazeitung“ weiter schreibt.

----------------------------

Das ist die Baleareninsel Mallorca:

  • Mallorca ist eine Insel im westlichen Mittelmeer, gehört zu Spanien
  • ist etwa 170 Kilometer vom Festland entfernt
  • Einwohner rund 896.000 Menschen (Stand 2019)
  • Hauptstadt der Insel heißt Palma
  • dort spricht man auch Katalanisch
  • größte Insel, die zu Spanien gehört

----------------------------

Corona-Zahlen auf Mallorca besonders hoch

Dann müssen bloß noch die Infektionszahlen zurückgehen, denn mit 529 Neuinfektionen pro 100.000 Einwohner binnen 14 Tagen sind die Balearen nach Extremadura an der Grenze zu Portugal (716) die derzeit von Corona am schwersten getroffene Region Spaniens. (dpa, nk)