Aida: Frau kann es nicht mehr aushalten und will fremdgehen – „Bessere Gelegenheit gibt's nicht“

Weil sie es einfach nicht mehr aushält, steht ein weiblicher Aida-Fan vor einer wichtigen Frage: Muss sie in diesen Zeiten noch treu bleiben (Symbolbild)?
Weil sie es einfach nicht mehr aushält, steht ein weiblicher Aida-Fan vor einer wichtigen Frage: Muss sie in diesen Zeiten noch treu bleiben (Symbolbild)?
Foto: imago images/Chris Emil Janßen & imago images / Future Image

Liebhaber der Aida-Schiffe haben es aktuell wirklich nicht leicht. Schon mehrfach musste die Reederei ihren Kreuzfahrt-Neustart verschieben. Die Konkurrenz von „Mein Schiff“ hingegen sticht schon seit geraumer Zeit wieder in See – und will bald sogar Landgänge anbieten.

Ein weiblicher Aida-Fan hatte im Oktober eigentlich eine Kreuzfahrt gebucht. Doch weil die Schiffe erst im November wieder auf Reisen gehen, steht sie jetzt ohne Urlaub da. Das bringt sie auf „böse“ Gedanken!

+++ Aida-Kundin aufgebracht! „Keiner versteht das! Welche Erklärung gibt es?“ +++

Aida: Die Frau hat eine Überlegung...

In einer Facebook-Gruppe für Aida schreibt sie: „Ich gehe morgen ins Reisebüro, um mir für Oktober etwas anderes zu buchen. Von Aida werde ich den Reisegutschein nehmen, aber ich will im Oktober halt auch was machen.“

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • Damit sollte das Prinzip eines Cluburlaubs auf die Kreuzfahrtreise übertragen werden
  • 1996 ging das erste Aida-Clubschiff auf Reise, derzeit (Stand 2019) besteht die Flotte aus 14 Schiffen
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

---------------

Daher habe sie sich überlegt, „Aida zu ,betrügen’ und ,Mein Schiff“ zu nehmen.“ Deshalb bittet sie jetzt um Erfahrungen von Menschen, die schon einmal eine Kreuzfahrt mit „Mein Schiff“ gemacht haben und „mir sagen, wo die Unterschiede sind“.

+++ Aida: Wichtige Mitteilung! DAS müssen alle wissen, die jetzt eine Kreuzfahrt machen wollen +++

Konkret geht es ihr um Menschen, die „zu Corona-Zeiten auf ,Mein Schiff’“ waren. Na wenn ihr diese Frage mal nicht zum Verhängnis wird...

Aida-Fan bekommt viele Ratschläge

Vor Corona wäre es vermutlich so gekommen. Doch tatsächlich bekommt die Frau reichlich Ratschläge. Der Wichtigste kommt von dieser Frau: „Ich denke aktuell kann man keine Vergleiche ziehen, da alles anders ist wie gewohnt.“

-----------------------------------

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

-----------------------------------

Eine Frau ermutigt sie, die Reise mit „Mein Schiff“ zu machen: „Probier's einfach aus, die Angebote lassen sich sehen. Bessere Gelegenheit gibt's momentan nicht. Bist doch nicht mit Aida verheiratet.“

Eine andere schreibt: „Haben wir auch gemacht, auf der ,Mein Schiff’ ist es halt ruhiger, aber auch alles gut, besonders das Essen ist toll und du hast halt wirklich fast alle Getränke im Preis enthalten“.

Das bestätigt auch dieser Mann: „Ich bin im Moment auch auf der ,Mein Schiff 2’. Davor 20 Mal Aida. Und wenn es geht, werde ich auch wieder auf Aida gehen. Aber ich muss sagen, das Essen ist auf ,Mein Schiff’ besser. Und sie haben das Konzept unter Corona-Bedingungen super gelöst“.

Weitere Erfahrungen von Aida-Gästen

Und ein anderer, der Anfang August auf einer Panoramafahrt nach Schweden mit der „Mein Schiff 1“ war, berichtet ausführlich: „Man hat mir jeden Wunsch von den Augen abgelesen, bei 60% Auslastung hat man in jedem Restaurant einen eigenen Tisch gehabt, es gab auch Buffet, man konnte sich aussuchen, was man haben wollte und das Essen wurde dann an den Tisch gebracht.“

+++ „Mein Schiff“: Diese Frau ist eine der ersten Reisenden nach Corona – doch eine Sache stört sie gewaltig +++

Vorher sei er sonst nur Aida gefahren, doch für ihn nähmen sich die beiden nicht viel. Er fügt hinzu: „,Mein Schiff’ ist in der Regel teurer als Aida, aber nicht unbedingt besser! Ich würde sagen Aida hat für mich einen knappen Punktsieg verdient.“

Auch ein weiterer Kreuzfahrt-Fan favorisiert – unter Normalbedingungen – Aida: „Wir finden Aida persönlicher und das Angebot sagt uns mehr zu. Haben Aida und ,Mein Schiff’ unter normalen Umständen getestet und Aida sagt uns mehr zu.“ Dennoch sei „Mein Schiff“ nicht schlecht.

„Blaue Reisen“ von „Mein Schiff“ überzeugen auch Aida-Fans

Auch die „Blauen Reisen“ habe er getestet: „Da muss ich sagen ist das Konzept deutlich besser als bei Aida. Für uns ist eine Vorab-Reservierung der Essenzeit kein Urlaub. Zum zweiten haben alle Restaurants bei ,Mein Schiff’ normal geöffnet und auch das Buffet-Restaurant geöffnet, wirklich gut gemacht.“

Daher muss er gestehen: „Die Reise war wirklich super. Unter Corona-Bedingungen würden wir eher ,Mein Schiff’ als Aida buchen.“

-------------

Mehr News zu Aida und „Mein Schiff“:

-------------

Auch wenn nicht aufgelöst wird, ob die Frau sich am Ende für eine Reise mit „Mein Schiff“ entscheidet: Man sieht, dass Kreuzfahrt-Fans in diesen Zeiten zusammenhalten.

Und das ist doch auch mal eine gute Nachricht – sowohl für Liebhaber von Aida wie auch für die „Mein Schiff“-Anhänger. (mk)