Aida: Läuft's jetzt endlich wieder? Konzern kündigt DAS an!

Eigentlich wollte die Aida schon im August wieder mit Kreuzfahrt-Passagieren zur See fahren. Doch daraus wurde bekanntermaßen nichts. Der Flaggenstaat des Rostocker Unternehmens, Italien, hatte noch keine Genehmigung gegeben.

Als diese dann schlussendlich erteilt wurde, gab Aida bekannt, dass der Neustart im September vollzogen wird. Damit hängt man der Konkurrenz von Tui Cruises weit hinterher. Deren „Mein Schiff“-Flotte ist schon lange wieder unterwegs.

Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten
Kreuzfahrt: Diese Haushalts-Gegenstände sind an Bord verboten

Aida: Zwei Reisen ab September

Immerhin zwei Reisen werden ab dem 6. September und dem 12. September stattfinden, hieß es. Einmal ab Kiel bis Norwegen und Dänemark und einmal ab Hamburg in die norwegischen Fjorde.

+++ Aida: Neustart-Genehmigung ist da, aber diese Nachricht sorgt für Wut – „Reihenfolge vertauscht?“ +++

Mittlerweile ist es auf der Homepage der Aida konkret geworden: Sowohl die genauen Abfahrten als auch die Ziele stehen fest – es kann gebucht werden. Dabei ist jedoch nach wie vor zu beachten: Es gibt keine Landgänge, sondern ausschließlich Seetage.

Und: Abfahrten ab Hamburg gibt es im September doch nicht. Die Reisen ab Kiel waren zunächst mit der Aida Bella geplant, finden nun aber mit der Aida Blu statt.

---------------

Daten und Fakten zu Aida:

  • Aida ging aus der „Deutsche Seereederei“ hervor, einem volkseigenen Betrieb im Feriendienst der DDR
  • Nach der Wende beschloss das Unternehmen, Kreuzfahrtschiffe nach amerikanischem Vorbild zu bauen
  • 15.000 Menschen aus 50 Ländern arbeiten für Aida, davon 13.500 an Bord der Schiffe
  • Der Firmensitz von Aida ist in Rostock, die Reederei hat ihren Sitz in Hamburg
  • Die Schiffe fahren unter italienischer Flagge, Aida gehört zum italienischen Unternehmen Costa Crociere
  • Das Merkmal der Aida-Schiffe ist der Kussmund am Bug

---------------

Aida: Alles läuft ab Kiel

Ab 798 Euro für zwei Erwachsene lassen sich Fahrten nach Dänemark mit der Aida Blu buchen. Sie gehen drei Tage über Arhus und Kopenhagen und starten jeweils am 10., 17., und 24. September ab/bis Kiel.

---------------

Mehr News zu Aida:

---------------

Die zweite Reise über vier Tage geht ebenfalls mit der Aida Blu nach Oslo in Norwegen und Kopenhagen. Die Preise starten ab 898 Euro für zwei Erwachsene. Abfahrt ist am 6., 13., 20. und 27. September.

Aida: Nicht der erste Neustart-Versuch

Für die Aida bleibt zu hoffen, dass es nicht wieder Komplikationen gibt und der Neustart erneut verschoben werden muss. Neben der fehlenden Genehmigung aus Italien hatten auch schon positive Corona-Tests beim Bordpersonal die Lage angespannt.

+++ Aida: Kunde ist aus DIESEM Grund bitter enttäuscht – „Kann die Vorgehensweise nicht gutheißen“ +++

Wieso ein Kreuzfahrt-Experte nichts von dem Neustart hält und was es aus Amerika für Nachrichten für den Aida-Mutterkonzern und dessen Neustart gab, kannst du >>> hier nachlesen. (rg)