Aida-Reisende diskutieren, welches Schiff das beste der Flotte ist – „Einen klitzekleinen Vorsprung hat...“

Ein Aida-Schiff im Hafen von Venedig. Auf Facebook diskutieren Kreuzfahrt-Fans über das beste Schiff der Flotte.
Ein Aida-Schiff im Hafen von Venedig. Auf Facebook diskutieren Kreuzfahrt-Fans über das beste Schiff der Flotte.
Foto: imago images/Arnulf Hettrich

Die alles entscheidende Frage für Aida-Fans: „Habt ihr ein Lieblingsschiff?“

Danach hat ein Mann in einer Aida-Facebook-Gruppe gefragt – und damit eine regelrechte Flut an Antworten ausgelöst. Ein Schiff ist unter dem Beitrag besonders häufig genannt worden.

Aida: Klarer Favorit unter den Schiffen

Der Verfasser des Posts mag die Aida „Stella“ am liebsten. „Mir gefällt die ‚Sphinx-Klasse' am Besten und davon ist die ‚Stella' das neuste und modernste Schiff.“

++ Aida verkauft ausgerechnet diesen Gegenstand im Online-Shop – und das nicht gerade günstig ++

Die Kommentare geben ihm Recht: Die „Stella“ wird häufiger genannt als alle andere Schiffe. Ein Mann berichtet, er sei bereits drei bis vier Mal mit dem Kreuzer gefahren. „Sogar in der gleichen Kabine“, schreibt er.

Treppenaufgang findet Anklang

Besonders das virtuelle Aquarium im vorderen Treppenhaus habe es ihm angetan. Dem stimmt auch eine Frau zu. Ihr hätten alle Schiffe gefallen, mit denen sie bisher gefahren ist. „Einen klitzekleinen Vorsprung hat dann bei mir auch die ‚Stella', wegen des sensationellen Treppenaufgangs“.

-----------------------------------

MOIN.DE ist das neue Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Und wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

-----------------------------------

Die „Stella“ wird noch in vielen weiteren Kommentaren genannt, ansonsten zählen die Leute aber eine bunte Mischung auf. Ob „Vita“, „Nova“, „Cara“ oder „Perla“ – alle Schiff werden mindestens einmal genannt.

++ „Mein Schiff“-Kapitän packt aus: Keine Gäste an Bord – SO lässt es die Besatzung jetzt krachen! ++

„Jedes hat seine ganz besonderen Reize“, fasst ein Mann treffend zusammen. (lh)