Bremen: Plötzlich gibt es einen lauten Knall – DAS steckt dahinter

Weit über die Grenzen von Bremen hinaus war am Dienstagabend ein lauter Knall zu hören (Symbolbild).
Weit über die Grenzen von Bremen hinaus war am Dienstagabend ein lauter Knall zu hören (Symbolbild).
Foto: imago/Hans Blossey

Weit über die Grenzen von Bremen hinaus war am Dienstagabend ein lauter Knall zu hören.

Besorgte Bürger aus Bremen und Umgebung riefen bei der Polizei an. Diese reagierte sofort und nannte die Ursache für das laute Geräusch.

Bremen: Knall erschüttert die Region

Der Lärm war unter anderem im Ammerland, in der Nähe von Bremen zu hören.

„Keine Panik. Aufgrund vieler Nachfragen: Der gerade zu hörende Knall ist auf ein Überschallflugzeug zurück zu führen!“, schrieb der Twitter-Account der Polizei Oldenburg-Stadt/Ammernland.

+++ „Mein Schiff“: Mann spricht über ein Thema, das viele Kreuzfahrt-Fans beschäftigt – „Wird erstmal nicht der Fall sein“ +++

Bremen: Überschallflugzeug sorgt für Knall

Um was für ein Flugzeug es sich handelte, ist nicht bekannt.

---------------

Mehr News aus dem Norden:

MV: An dieser Frage scheitern gleich zwei Promis im TV – „Das ist doch nicht wahr!“

Ostsee: HIER gibt es jetzt einen „Tourismuskodex“ – Urlauber werden ihn zu spüren bekommen

Sylt: Besorgniserregende Aufnahme! Sie zeigt, was Tag für Tag mit der Insel passiert

---------------

Auf Anfrage von MOIN.DE hatte die Polizei Bremen keine Information, ob es sich um einen Übungsflug der Bundeswehr handelt. (oa)