Bremen: Polizisten gelingt Riesen-Coup! Was sie in einer Wohnung finden, ist einfach nur krass

Die Polizei Bremen hat bei einer Durchsuchung gleich mehrere, krasse Entdeckungen gemacht (Symbolbild).
Die Polizei Bremen hat bei einer Durchsuchung gleich mehrere, krasse Entdeckungen gemacht (Symbolbild).
Foto: imago/photothek

Bremen. Razzia in Bremen! Am Dienstagmorgen durchsuchte die Polizei mehrere Gebäude, da der Verdacht bestand, dass dort Drogen angebaut wurden.

Und tatsächlich machte die Polizei Bremen dabei einen krassen Fund!

Bremen: Polizei entdeckt Cannabis-Plantage

In einem Gebäude in der Glücksburgstraße stießen die Beamten auf eine Cannabis-Indoorplantage.

+++ Schleswig-Holstein hat mit diesem Riesen-Problem zu kämpfen, aber in Bremen ist es noch schlimmer +++

Dort beschlagnahmten sie eine unfassbare Menge von 545 Cannabispflanzen – doch das war noch längst nicht alles!

Krasser Fund in Bremen

In einer weiteren Wohnung, die einem 38-Jährigen gehört, stellten die Polizisten eine größere Menge Amphetamine und Haschisch fest, sowie eine Schreckschusswaffe mit Munition, einen Schlagring, Bargeld und Mobiltelefone.

-----------------------------------

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

-----------------------------------

Zuletzt nahmen die Beamten in einer Wohnung in der Tessiner Straße hohe Bargeldsumme und zwei Mobiltelefone in Beschlag.

+++ Mecklenburg-Vorpommern: Unfassbar! Kinder werden in einer Straßenbahn bedroht und auch noch DAZU aufgefordert +++

Polizei Bremen leitet Ermittlungen ein

Gegen die insgesamt vier Beschuldigten hat die Polizei Ermittlungen wegen des illegalen Anbaus von Cannabis und ein Verfahren wegen Entziehung elektrischer Energie eingeleitet.

---------------

Mehr News aus dem Norden:

Schleswig-Holstein: Ständig fahren Busse von Dänemark über die Grenze – nur die Fahrgäste sollten eigentlich nicht an Bord sein

Aida: Alle freuten sich über diese Riesen-Idee – doch jetzt gibt es plötzlich Probleme

Usedom: Unfassbar! Polizisten werden zu Unfall gerufen, vor Ort sind sie sprachlos –„Schwalbenkönig"

---------------

Denn der Strom für die Cannabis-Plantage wurde unrechtmäßig entzogen. Gegen den 38-Jährigen erließ das Amtsgericht Bremen zudem einen Untersuchungshaftbefehl. (lh)

+++ Bremerhaven: Polizisten finden etwas Erstaunliches – und müssen sofort handeln! +++