Hund in Schleswig-Holstein: Dramatische Szenen! Angler entdecken Vierbeiner in der Ostsee – „Hatte noch Halsband und Leine an“

Hunde sind klüger als Katzen, hier ist der Beweis

Sind Hunde klüger als Katzen? Eine Studie liefert die Antwort.

Beschreibung anzeigen

Hohwacht. Dramatische Szenen in Schleswig-Holstein! Ein Hund war dort in große Gefahr geraten.

Der Hund war bei Hohwacht, Schleswig-Holstein, in die Ostsee gelaufen, um zu schwimmen. Doch dabei hatte es ihn zu weit hinausgetrieben!

Schleswig-Holstein: Hund in Gefahr

Niemand bemerkte, in welcher Gefahr der Vierbeiner schwebte. Bis zwei Studenten aus Hamburg, die zum Angeln an der Ostsee waren, auf das Tier aufmerksam wurden.

-----------------------------------

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

-----------------------------------

Sie saßen in einem Angelboot und sahen etwas in den Wellen, das sie zuerst für einen nassen Wasservogel hielten. Als sie jedoch näherkamen, stellten sie fest: Es ist ein Hund! Und der war sichtlich in Not.

-------------------

Mehr News aus Schleswig-Holstein:

Schleswig-Holstein: Verrückt, was Leute hier im Kühlschrank lagern – „Die Plätze werden knapp“

Schleswig-Holstein: Hund fällt Kind an – die Reaktion der Halterin macht sprachlos

Schleswig-Holstein: Wahnsinn! Hund hat eine unglaubliche Fähigkeit – selbst sein Frauchen ist total „baff“

-------------------

Schleswig-Holstein: Rettungsaktion auf See

Der Hund paddelte panisch auf das Boot zu, er hatte wohl die Orientierung verloren. Die beiden Studenten eilten sofort zu Hilfe. „Gott sei Dank hatte er noch Halsband und Leine an, da konnte ich ihn gut festhalten“, so einer von ihnen in der „Bild“.

+++ Hund in Schleswig-Holstein: Expertin hat deutliche Warnung – „Furchtbare Zustände" +++

So zogen die beiden jungen Männer das Tier an Bord. Als sie in Richtung Strand zurückfuhren, warteten dort schon sehnsüchtig der Besitzer des Hundes und eine Bekannte. Dank der beiden Retter konnten Zwei- und Vierbeiner glücklich wiedervereint werden. (wt)