Judith Rakers ist auf der Insel Rügen unterwegs – dann haben die Fans einen bösen Verdacht

Das ist Judith Rakers
Beschreibung anzeigen

Es sind eigentlich schöne Bilder, die Judith Rakers da auf der Insel Rügen gemacht hat. Trotzdem sorgen sie in diesen besonderen Zeiten für Aufsehen bei den Fans. Die Moderatorin konnte das Ganze aber glücklicherweise auflösen – es gab keinen Grund für Verärgerung. Doch was war passiert?

Zu sehen sind auf den Aufnahmen der nächtliche Strand, das schimmernde, dunkle Wasser der Ostsee, ein paar silbrige Wolken und der strahlende Mond am Himmel. Märchenhaft. „Der Mond über Rügen. Magisch, oder?“, schreibt Judith Rakers bei Instagram zu dem Foto.

Judith Rakers teilt Foto von Rügen

Gepostet hat sie das Foto am 1. November. Da war zwar der Lockdown noch nicht in Kraft, aber schon bekannt, dass touristische Reisen ab dem 3.11. verboten sind. Vorsichtig fragen sogleich einige Fans nach.

+++ Hamburg: Anwohnerin kann Geräusch nicht mehr ertragen – „Folterei“ +++

---------------

Das ist Judith Rakers:

  • Judith Deborah Rakers wurde am 6. Januar 1976 in Paderborn geboren
  • Heute lebt Judith Rakers in Hamburg
  • Judith Rakers arbeitet als Journalistin, Fernsehmoderatorin und seit 2005 als Sprecherin der „Tagesschau“ in der ARD
  • Seit 2010 moderiert Judith Rakers neben Giovanni di Lorenzo die Talkshow „3nach9“
  • Judith Rakers ist passionierte Reiterin und hat zwei Pferde: Carlson und Sazou.
  • Im Oktober 2017 trennte sich Judith Rakers von ihrem langjährigen Ehemann Andreas Pfaff

---------------

+++ Hamburg: Mysteriöses Kunstwerk auf St. Pauli sorgt für Aufsehen – was hat es DAMIT auf sich? +++

„Ein schönes Foto. Machst du da Urlaub, Judith?“, will ein Fan wissen. „Willkommen bei uns, Judith! Naja, bis Donnerstag ist es erlaubt“, schreibt jemand anderes.

+++ „Rote Rosen“: Ganz schön frech! So disst Arne Rudolf seine Schauspiel-Kollegin – „Die Eiskönigin“ +++

Eine Frau wird deutlicher: „Noch magischer wäre es, wenn alle in diesen Zeiten NICHT mehr in den Urlaub fahren würden...“

Judith Rakers erklärt sich

Ein Mann will es schließlich genau wissen: „Machen Sie Urlaub oder drehen Sie gerade?“ Und Judith Rakers wischt die Befürchtungen, sie würde verbotene Lockdown-Ferien auf der Insel machen, direkt vom Tisch.

---------------

Mehr Promi-News aus dem Norden:

---------------

„Ich habe hier gedreht“, stellt sie klar und weist so auch darauf hin, dass das Foto nicht gerade erst entstanden ist.

+++ Sylt: Krasse Vorhersage! Das könnte der Insel im nächsten Jahr blühen +++

Schön ist es aber auf jeden Fall. Und wenn sich jetzt alle an die Regeln halten, können hoffentlich bald wieder viele Urlauber diesen besonderen Ausblick auf die Ostsee genießen. (wt)