„Mein Schiff“: Wieder alles wie früher? Leider nein – jetzt kommen die nächsten üblen Nachrichten

„Mein Schiff“ in Griechenland.
„Mein Schiff“ in Griechenland.
Foto: imago images / ZUMA Wire

Hört das denn nie auf? Eigentlich lief es doch ganz gut für Tui Cruises und die „Mein Schiff“-Flotte. Auch ein vermeintlicher Corona-Ausbruch auf einem der Schiffe stellte sich als Fehlalarm heraus.

Nun gibt es aber wieder richtig schlechte Nachrichten, die viele Kreuzfahrt-Fans aufstöhnen lassen dürften. Denn erneut wurden zahlreiche Fernreisen von zwei Dampfern der „Mein Schiff“-Flotte abgesagt.

+++ „Mein Schiff“ kündigt Großes für den Winter an – besonders eine Sache lässt aufhorchen +++

„Mein Schiff“ nicht nach Asien und in den Orient

Betroffen sind dieses Mal Reisen der „Mein Schiff 5“ und der „Mein Schiff 6“, beim ersten Kreuzer geht es um die Asien-Kreuzfahrten, beim zweiten um die in den Orient. Konkret: die Asien-Reisen bis 30.12.2020 und die Orient-Kreuzfahrten bis 07.12.2020.

+++ Sylt: Frau hat einen letzten Wunsch – was dann passiert, treibt einem die Tränen in die Augen +++

Mit den neuen Absagen wird es immer unwahrscheinlicher, dass Fernreisen in dieser Wintersaison möglich sind. Auch andere Reedereien haben bereits zahlreiche Routen für den Winter gestrichen.

+++ Nordsee: Frau erzählt von traumatischem Lockdown auf Sylt – „Schlinge wurde Tag um Tag enger“ +++

---------------

Daten und Fakten zu „Mein Schiff“:

  • Insgesamt sieben Kreuzfahrtdampfer zählen zur „Mein Schiff“-Flotte der Reederei Tui Cruises
  • Die gesamte „Mein Schiff“-Flotte fährt unter der Flagge von Malta, daher gibt es auch keine Umsatzsteuer an Bord
  • Die Reederei hat ihren Firmensitz in Hamburg
  • Bis voraussichtlich 2026 sollen drei neue „Mein-Schiff“-Kreuzer gebaut werden
  • Insgesamt ca. 6.980 Besatzungsmitglieder sind an Bord der Schiffe für Tui Cruises im Einsatz

---------------

„Mein Schiff“: Nur drei von sieben Kreuzern fahren

Die „Mein Schiff 5“ befindet sich aktuell außer Dienst, die „Mein Schiff 6“ bietet Mittelmeer-Kreuzfahrten ab und bis Griechenland an. Dort sind Stand jetzt noch drei Reisen bis Mitte November geplant.

----------------------------

Mehr Kreuzfahrt-News zu „Mein Schiff“ und Aida:

----------------------------

Neben Schiff Nummer 6 befinden sich aktuell nur die „Mein Schiff 1“ und die „Mein Schiff 2“ im Dienst. Vier Tui-Kreuzfahrtschiffe stehen still.

+++ „Mein Schiff“: Knaller-Nachricht vom zweiten Kreuzfahrt-Dampfer – Jubel bei den Fans! +++

Zu Beginn der Woche gab es eine Knaller-Nachricht von der „Mein Schiff 2“. Mehr dazu >>> hier. (jds)

+++ Schleswig-Holstein: Polizisten jagen Tier durch den Verkehr – als sie es haben, machen sie dieses Beweisfoto +++

+++ Nordsee: Schiffe in großer Gefahr – weil plötzlich DAS zur Bedrohung wird +++

+++ Ostsee: Sturmtief „Gisela“ wütete an der Küste – jetzt folgt dieses Nachspiel +++