Norderney: Irrer Fund! Was an den Strand gespült wurde, sieht wie Science Fiction aus

Was ist denn da plötzlich auf Norderney angespült worden?
Was ist denn da plötzlich auf Norderney angespült worden?
Foto: imago images/Priller&Maug

Wow, was ist denn da auf Norderney angespült worden? Was am Strand plötzlich aufgetaucht ist, sieht aus wie aus einem Science Fiction-Film!

Um was es sich bei dem spektakulären Fund auf Noderney ganz genau handelt, konnte noch nicht geklärt werden. Es gibt allerdings Vermutungen.

Norderney: Nordsee spült besonderen Fund an

Laut „Norderneyer Zeitung“ ist das Gerät ein Tauchroboter oder eine Unterwasserdrohne aus britischer Herstellung. Es handelt sich demnach um ein Unterwasserfahrzeug, das unweit des Ostendes an der Nordseite der Insel, von den Wellen an Land getragen wurde.

---------------

Das sind die ostfriesischen Inseln mit Norderney:

  • Die ostfriesischen Inseln sind eine Gruppe sieben deutscher Nordseeinseln.
  • Dazu zählen Borkum, Juist, Norderney, Baltrum, Langeoog, Spiekeroog und Wangerooge.
  • Die Inseln liegen aufgereiht vor der niedersächsischen Festlandsküste, entlang der ostfriesischen Halbinsel.
  • Die Inselgruppe erstreckt sich über rund 90 Kilometer Länge von West nach Ost zwischen den Mündungen von Ems und Jade beziehungsweise der Weser, und zwischen 3,5 und 10 Kilometer dem Festland

---------------

+++ Sylt: Skandal auf der Insel! Erst jetzt wird bekannt, was hier schon vor über einem Jahr passierte +++

Tatsächlich sieht das Fahrzeug auf den ersten Blick nach Wall-E, dem animierten Disney-Roboter aus. Im Mai erst soll die Maschine zu Wasser gelassen worden sein.

--------------

Das ist Norderney:

  • Norderney ist eine der Ostfriesischen Inseln und liegt in der Nordsee
  • Norderney ist nach Borkum die zweitgrößte Insel dieser Inselgruppe
  • Norderney hat eine Fläche von 26,29 Quadratkilometern
  • Norderney ist eine Düneninsel, die mit der Zeit aus von der Meeresströmung angespültem Sand gewachsen ist

--------------

„Möglichweise war es im Einsatz, um Tiefenmessungen durchzuführen“, schreibt die „Noderneyer Zeitung“ bei Facebook. Ein Beobachter habe Kameras und Fabrikationsplaketten erkennen können. Weitere Informationen sind noch nicht bekannt, die Polizei sei aber bereits informiert.

+++ Edeka an der Nordsee: Spektakulärer Einbruch! Sie schnitten ein Loch ins Dach – doch dann kam ihnen etwas in die Quere +++

Bei Insel-Fans löst das Bild große Faszination aus. Nach nur einem Tag hat der Fund fast 200 Likes erhalten, fast 40 Mal ist der Post geteilt worden.

------------

Mehr News von Norderney und von der Nordsee:

------------

Da wird manch einer sicher gespannt verfolgen, wie es mit dem ominösen Roboter weitergeht. (lh)