„Nord Nord Mord“ auf Sylt: Insel-Fans sind von dieser Sache enttäuscht – „Schon schade“

Die Krimi-Reihe „Nord Nord Mord“ spielt auf der Insel Sylt.
Die Krimi-Reihe „Nord Nord Mord“ spielt auf der Insel Sylt.

Von der Krimiserie „Nord Nord Mord“, die auf Sylt spielt, gab es am Montag eine neue Folge im TV zu sehen. Viele Zuschauer haben sich gefreut, ihre Lieblingsinsel wieder einmal zu sehen, wenn auch nur auf dem Bildschirm.

Doch die „Nord Nord Mord“-Folge sorgte auch für viel Verwirrung bei den Sylt-Fans. Einige Zuschauer waren sogar enttäuscht.

„Nord Nord Mord“ auf Sylt irritiert TV-Zuschauer

Zeitgleich zur Ausstrahlung der Folge „Sievers und der schönste Tag“ am Montagabend im ZDF schreibt ein Mann in einer Sylt-Facebook Gruppe.

+++ Sylt: Hier drehte eine merkwürdige Truppe am Rad – „Verein der Matratzenschoner“ +++

„Wir schauen gerade im ZDF die Sendung ,Nord Nord Mord'. Es ist wenig von der Insel zu sehen. Aber es wurde gerade eine Aussichtsplattform in den Dünen gezeigt, auf der die Ermittler standen. Wenn es sie überhaupt auf der Insel gibt, wo ist sie?“, möchte er wissen.

---------------

Das ist Sylt:

  • Sylt ist die größte nordfriesische Insel und liegt in der Nordsee
  • Nach Rügen, Usedom und Fehmarn ist Sylt die viertgrößte Insel Deutschlands
  • Zahlreiche Gebiete auf und um Sylt sind als Schutzgebiete ausgewiesen. Auf der Insel gibt es allein zehn Naturschutzgebiete
  • Der Tourismus ist seit über 100 Jahren auf Sylt von erheblicher Bedeutung, seit Westerland 1855 zum Seebad (Kurort) wurde
  • Im Sommer befinden sich täglich rund 150.000 Menschen auf der Insel
  • Zum Vergleich: Lediglich rund 18.000 Menschen leben auf Sylt

---------------

Da er selbst nicht von Sylt kommt, weiß er natürlich nicht, dass es sich hierbei um die Dünenplattform in der Mövenbergstraße im Listland handelt. Viele Insulaner und Urlauber helfen ihm unter dem Beitrag.

„Nord Nord Mord“ sorgt für Verwirrung

„Vielen Dank für die flotten Antworten! Da fahren wir seit Jahren auf die Insel und kennen die Plattform nicht. Das muss sich zügig ändern“, kommentiert der Mann.

+++ Ostsee: Ein Stück dunkle Vergangenheit auf Rügen verkauft – zu einem irren Preis +++

Damit wäre eine Frage geklärt. Doch eine weitere Sache irritierte die Insel-Fans. Das Ermittlerteam fährt während der Sendung zu einer Hochzeit, die in einem Hotel stattfindet. Auch hier gibt es zahlreiche Menschen, die nicht wissen, wo dieses Hotel denn jetzt liegt.

„Nord Nord Mord“ auf Sylt: „Noch nie gesehen“

„Wo ist das Hotel? Habe ich noch nie auf Sylt gesehen“, fragt eine Frau. Schnell wird auch ihr geholfen.

„Die Innenaufnahmen im Hotel sind im Miramar aufgenommen, ich hab es auch an den Rauchmeldern und Tastern für die Hausalarm erkannt. Die hab ich selbst installiert“, antwortet ein Mann. Doch was ist mit den Außenaufnahmen? Die sorgen bei vielen Fans für reichlich Irritationen.

---------------

Mehr News von Sylt und der Nordsee:

Sankt Peter-Ording-Krimi: Doppelmord hinterm Deich! Und eine brisante Ankündigung hält den Ort in Atem...

Nordsee: Taucher entdeckten zufällig Wrack am Meeresgrund – jetzt ist zu sehen, was das Schiff geladen hatte

Sylt: Nächste Hiobsbotschaft auf der wichtigen Insel-Strecke! „Läuft nicht“

---------------

„Das Hotel liegt in Hamburg. Es ist das Strandhotel in Blankenese“, klärt eine Frau auf. Aber warum in Hamburg? Einige Aufnahmen der Sendung wurden nicht auf Sylt gedreht, was manche Insel-Fans nicht verstehen.

„Nord Nord Mord“: Kritik von den TV-Zuschauern

„Eigentlich ist es schon schade, dass bei ,Nord Nord Mord' nicht alles auf Sylt ist, oder? Das wird gefühlt immer weniger. Wieso eigentlich?“, fragt eine Frau. Eine andere kommentiert: „Schade, dass so wenig von der Insel gezeigt wurde. Sieht schon fast unbewohnt aus.“

Doch am Ende des Tages ist es „egal was und wo steht, es war schön, einfach mal wieder was von der Insel zu sehen“, schreibt eine Frau. Auch die letzte Episode „Nord Nord Mord“ hat die Insel-Fans bereits gespalten. >>> Erfahre hier mehr dazu.

---------------

10 Reise-Tipps für die Nordsee:

  • Lütetsburg
  • Cuxhaven
  • Sankt Peter-Ording
  • Wattenmeer, zum Beispiel Neuwerk oder Nordstrand
  • Husum
  • Niedersachsens Küste: Neuharlingersiel, Dangast, Greetsiel
  • Festlandorte in Schleswig-Holstein, zum Beispiel Brunsbüttel
  • Ostfriesische Inseln
  • Sylt
  • Schleswig-Holsteins Nordsee-Inseln (Föhr, Amrum, Helgoland)

---------------

„Nord Nord Mord“ auf Sylt erreicht fast zehn Millionen Zuschauer

Das zeigen dann auch die Einschaltquoten. Die ZDF-Krimireihe hat es endgültig auf „Tatort“-Niveau geschafft. Ganze 9,9 Millionen Menschen haben die neueste Folge am Montagabend angeschaut, berichtet „Meedia“.

+++ Linda Zervakis: HIER kommt es ihr auf die Größe an – „Damit kann man bei mir Eindruck schinden“ +++

Der Markanteil lag bei 30 Prozent – noch nie zuvor war eine „Nord Nord Mord“-Folge so erfolgreich wie diese. Der bisherige Zuschauerrekord lag bei 8,87 Millionen im Januar 2018. (oa)