Norderney: Hier ändert sich wegen Corona jetzt etwas Entscheidendes – und es ist nicht die einzige Insel

Die Insel Norderney gehört genau wie Juist und Baltrum zum Landkreis Aurich.
Die Insel Norderney gehört genau wie Juist und Baltrum zum Landkreis Aurich.
Foto: imago images/Marc Schüler

Was die Corona-Infektionen angeht, so steht Norderney ziemlich gut da. Denn laut des Landkreises Aurich, zu dem Norderney gehört, gab es in den letzten sieben Tagen nur eine Neu-Infektion mit dem Coronavirus auf der Insel. Die beiden Inseln Baltrum und Juist verzeichneten sogar gar keine Infektionen. Das sind doch für einmal schöne Nachrichten rund um Corona.

In anderen Gebieten des Landkreises sieht es allerdings anders aus. Vor allem in den Städten Aurich und Norden gibt es immer wieder Infizierungen. Das hat dazu geführt, dass der Inzidenzwert auf über 35 Fälle pro 100.000 Einwohner gestiegen ist (aktuell 42,525). Und das bedeutet: Einschränkungen. Die treffen somit auch Norderney. Da hilft es auch nicht, dass es in den letzten sieben Tagen nur eine Neu-Infektion gegeben hat.

+++ Ostsee: Wer an diesem Ort ankommt, wird sich über seltsame Geräusche wundern +++

Norderney: Einschränkungen gelten

In den letzten Wochen wurden immer wieder Stimmen laut, die sich über zu große Party-Ansammlungen auf Norderney beschwerten (MOIN.DE berichtete). Auch entsprechende Fotos tauchten auf. War das Ganze zu viel des Guten – oder noch alles im Rahmen? Wie so oft hatten die Einheimische und Touristen oder auch der Bürgermeister der Insel unterschiedliche Ansichten darüber.

+++ Sylt: Dieses Foto von der Insel sorgt für Unmut – „Die Menschheit verblödet“ +++

Fakt ist nun allerdings: Mit dem Überschreiten des Inzidenzwertes auf über 35 Fälle pro 100.000 Einwohner im Landkreis Aurich am Mittwoch sollte mit größeren Menschenansammlungen spätestens jetzt auch auf Norderney Schluss sein. Denn damit tritt Verordnung des Landes Niedersachsen in Kraft und es gelten zwei wichtige Einschränkungen.

Norderney: Private Zusammenkünfte begrenzt

Einerseits werden private Zusammenkünfte in geschlossenen Räumen sowie unter freiem Himmel und auf privatem Gelände auf maximal 25 Personen begrenzt.

+++ Hamburg verschärft die Regeln drastisch – besonders SIE sind fassungslos und stehen vor dem Ende +++

--------------

Das ist Norderney:

  • Norderney ist eine der Ostfriesischen Inseln und liegt in der Nordsee
  • Norderney ist nach Borkum die zweitgrößte Insel dieser Inselgruppe
  • Norderney hat eine Fläche von 26,29 Quadratkilometern
  • Norderney ist eine Düneninsel, die mit der Zeit aus von der Meeresströmung angespültem Sand gewachsen ist

--------------

Und andererseits gilt für private Zusammenkünfte in öffentlichen Bereichen (also zum Beispiel Restaurants), dass „unter Einhaltung der Hygienemaßnahmen“ die maximale Teilnehmerzahl von 100 Personen auf 50 herabgesetzt wird, wie der Landkreis mitteilt.

+++ Norderney: Riesen-Aktion – diese Maßnahme verändert das Küstenbild nachhaltig +++

Sollte der Inzidenzwert wieder unter 35 sinken, gelten die alten Regelungen.

Norderney ist noch kein Risikogebiet

Da der Landkreis Aurich und somit auch Norderney den Inzidenzwert von 50 nicht überschritten haben, gelten sie auch nicht als Risikogebiet.

+++ Schleswig-Holstein: Tierheim in Flensburg hat nach Einbruch dringende Warnung – „Es besteht Lebensgefahr“ +++

Das heißt also für Einwohner oder auch Touristen, die dort verweilen, dass sie sich noch keine Gedanken über Quarantäne- oder Testpflicht machen müssen, sofern sie den Kreis in Gebiete mit entsprechenden Regelungen verlassen.

--------------

Weitere News von See:

--------------

Das könnte sich aber schnell ändern. Da der Inzidenzwert aktuell bei 42,5 liegt, könnte der Landkreis Aurich schon bald auch als Risikogebiet gelten. Am Mittwoch hatte er noch bei 35,17 gelegen.

Das Verwaltungsgericht in Niedersachsen hat derweil das Beherbergungsverbot im Bundesland am Donnerstag vorerst außer Kraft gesetzt. Hotels und Pensionen müssen sich nicht mehr daran halten. (rg)

Die aktuellen Zahlen veröffentlicht der Kreis Aurich unter anderem >>> hier.

-----------------------------------

MOIN.DE ist das Newsportal für Hamburg und den Norden.

Wer wir sind und was wir vorhaben – hier weiterlesen >>

Wie findest du MOIN.DE? Schreib uns deine Meinung – klipp & klar an moin@moin.de!

Hier findest du uns bei Facebook >>

Und hier auf Instagram >>

Und wie du den Gruß „Moin“ richtig benutzt, erfährst du hier >>

-----------------------------------

+++ Aida-Kundin hat ein Problem: „Weiß nicht, was ich machen soll“ +++