Norderney: Verrücktes Vorhaben für die Insel! Schon bald soll es losgehen

Blick auf Norderney.
Blick auf Norderney.
Foto: picture alliance/dpa | Mohssen Assanimoghaddam

Sobald touristischen Reisen wieder erlaubt sind, wird es viele Urlauber nach Norderney ziehen. Zusätzlich zur Fähre soll es bald eine neue Verbindung auf die Insel geben: Simon Huthwelker vom Meer Express will Gäste dorthin fliegen!

Von März bis November will er Charterflüge auf die Nordseeinsel anbieten. Die Maschinen starten in Nordrhein-Westfalen und landen in Juist auf Norderney.

Norderney: Rund eine Stunde Flugzeit auf die Insel

Ab dem 26. März will Huthwelker mit seiner „Cessna Caravan“ vom Flugplatz „Schwarze Heide“ zwischen Bottrop-Kirchhellen und Dinslaken starten. In die Maschine passen neun Passagiere plus Pilot. Die Flugzeit auf die Nordsee-Inseln beträgt rund eine Stunde.

+++ Sankt Peter-Ording: Hier wird jetzt dieser Traumjob frei, doch es gibt nicht nur einen Haken +++

Trotz des Lockdowns habe man „viel mehr Tickets verkauft als ursprünglich geplant“, sagt Huthwelker im Gespräch mit MOIN.DE. Nun hängt viel davon ab, was am 22. März auf der Konferenz von Bund und Länder entschieden wird.

--------------

Das ist Norderney:

  • Norderney ist eine der Ostfriesischen Inseln und liegt in der Nordsee
  • Norderney ist nach Borkum die zweitgrößte Insel dieser Inselgruppe
  • Norderney hat eine Fläche von 26,29 Quadratkilometern
  • Norderney ist eine Düneninsel, die mit der Zeit aus von der Meeresströmung angespültem Sand gewachsen ist

--------------

Daher habe es zuletzt natürlich einige Umbuchungen und Stornierungen gegeben. Dennoch kann er sich über die Nachfrage in den letzten viereinhalb Monaten, seitdem der Vorverkauf gestartet ist, nicht beschweren. „Die Erwartungen sind weit übertroffen worden“, so Huthwelker.

Flüge nach Norderney und Juist sollen wie geplant starten

Eine Verschiebung des geplanten Flugstarts soll es wenn möglich nicht geben. Der Grund: „Wir dürfen ja einen Teil der Kunden befördern.“ Damit mein Huthwelker Tagestouristen, Zweitwohnbesitzer sowie gewerblich Reisende.

Zwar wird nicht jede Frequenz zu Beginn geflogen werden. Aber am Ende gehe es hauptsächlich um die Zweitwohnbesitzer. „Und den wollen wir ein verlässlicher Partner sein vom ersten Tag an“, sagt Huthwelker.

Umfangreiches Hygienekonzept auf Flug nach Norderney und Juist

Für die Flüge nach Norderney und Juist habe man bereits im vergangenen Jahr ein umfangreiches Hygienekonzept entwickelt. „Wir werden vor jedem Flug den Flieger, den Innenraum, die Passagierkabine komplett desinfizieren“, erklärt der Geschäftsführer von Meer Express.

Dazu werden FFP2-Masken und Desinfektionsmittel zur Verfügung stellt. Außerdem habe man vorsorglich – unabhängig von der Entscheidung der Politik – bereits mehrere Hundert Corona-Schnelltests bestellt.

--------------

Mehr News von Norderney und der Nordsee:

Norderney: Kommt bald der Touristenansturm? „Niemandem zu verdenken, dass er unzufrieden wird“

Nordsee: Zehntausende Menschen in Gefahr! Um sie zu schützen, gibt es diesen Plan

Norderney: Plage auf der Insel! Eine Lösung ist nicht in Sicht

--------------

Na dann dürfen sich Fans der Nordsee-Inseln ja auf eine sichere Reise freuen! Tickets gibt es ab 99 Euro. Damit ist der Flug sogar günstiger als eine neue Fähr-Verbindung, die erst kürzlich für Aufsehen sorgte. >>> Hier kannst du mehr darüber lesen. (mk)