Nordsee: Haus von Oliver Geissen abgebrannt – DAS war die Ursache

In Hillgroven an der Nordsee ist das Ferienhaus von TV-Moderator Oliver Geissen abgebrannt.
In Hillgroven an der Nordsee ist das Ferienhaus von TV-Moderator Oliver Geissen abgebrannt.
Foto: Simon Pfeiffer / Westküsten-News & imago images / Revierfoto

Es war ein Schock für TV-Star Oliver Geissen, als sein Ferienhaus an der Nordsee komplett nieder brannte (MOIN.DE berichtete).

Die Kriminalpolizei nahm noch während der Löscharbeiten die Ermittlungen auf und beschlagnahmte die Brandstelle in Hillgroven an der Nordsee für weitere Untersuchungen. Jetzt steht die Brandursache fest.

Nordsee: Ferienhaus von Oliver Geissen brennt komplett nieder

Da wo einst noch das reetgedeckte Haus des TV-Stars Oliver Geissen stand, ist heute nur noch ein Trümmerfeld übrig. Am Abend des 3. Advents riefen Anwohner die Feuerwehr. Etwa 70 Einsatzkräfte rückten an und löschten den Brand.

+++ Nordsee: Verrückter Plan nimmt konkrete Züge an – eine wichtige Hürde ist geschafft +++

Aber auch sie konnten es nicht verhindern, dass das Ferienhaus komplett niederbrannte. Lediglich der Geländewagen des 51-Jährigen konnte noch rechtzeitig in Sicherheit gebracht werden.

+++ Ostsee: Diese Bilder sorgen für große Sehnsucht bei den Menschen – „Wir vermissen das“ +++

Nordsee: Ursache steht fest

Oliver Geissen und seine Familie waren beim Brand nicht vor Ort. Der Schaden beläuft sich auf etwa 750.000 Euro.

---------------

Das ist die Nordsee:

  • die Nordsee ist ein Randmeer des Atlantischen Ozeans
  • die Nordsee ist ein wichtiger Handelsweg und dient als Weg Mittel- und Nordeuropas zu den Weltmärkten
  • die Fläche beträgt 570.000 Quadratkilometer
  • sie ist bis zu 700 Meter tief

---------------

Nach den Ermittlungen der Kriminalpolizei Heide steht jetzt fest, dass ein technischer Defekt den Brand auslöste.

Nordsee: Geissen sagte Termine ab

Für den TV-Star war das eine Schock-Nachricht, worauf er danach sofort all seine Termine absagte, wie sein Management mitteilte.

---------------

Mehr News von der Nordsee:

---------------

Am Freitagabend war er zwar als Moderator in der RTL-Sendung „Die ultimative Chart Show – Best of 2020 – Die erfolgreichsten Hits des Jahres“ zu sehen, die Show wurde jedoch schon im Vorfeld aufgezeichnet. (oa)